Seid ihr bereit für die neue About Berlin 14 und ihre Top Tracklist ? Bevor der Sommer so richtig durchstarten kann und ihr es euch mit euren Freunden am Pool so richtig gemütlich macht, solltet ihr euch mit reichlich neuer Musik eindecken, denn wer hört schon gerne altes Zeug.

An dieser Stelle kommt die About Berlin 14 ins Spiel, die wieder einmal den Sound der Großstadt präsentieren soll. Dieses mal ist sie jedoch überraschend komerzig gestaltet, denn hier finden wir alle großen Namen der Szene wie z.B. Alle Farben, Lost Frequencies, Robin Schulz, Seeb, Kungs, Lexer, Felix Jaehn und viele weitere.

Bis zum Release müsst ihr euch noch ca. 2 Wochen gedulden, denn erst am 15. Juli 2016 findet das gute Stück ihren Weg in den Handel. Wir haben dennoch bereits jetzt die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, damit ihr wisst was euch hier erwartet.

Als kleine Preview haben wir euch die Single Robin Knaak – Tonight eingebunden. Über Robin hatten wir bereits vor einigen Monaten auf unserem House Music Portal berichtet, der Junge hat durchaus Potential und wenn er am Ball bleibt, sieht es mit dem Durchbruch gar nicht so schlecht aus.

Diese Theorie unterstreicht eben auch seine neue Single “ Tonight „, diese wurde bislang schon über 118.000 mal angehört auf Soundcloud und diese Zahlen muss man als Newcomer erst einmal erreichen, vor allem jetzt, wo Soundcloud mit vielen Problemen zu kämpfen hat.

About Berlin 14

Disk 1:
01.Kungs , Cookin‘ On 3 Burners – This Girl (kungs Vs. Cookin‘ On 3 Burners) 3:16
02.Seeb – Breathe 4:01
03.Alle Farben – Please Tell Rosie 2:53
04.Lost Frequencies – Beautiful Life 2:41
05.Schwarz , Thomas Lizzara – Shine (extended Version) 4:38
06.Frank & Friedrich – Coming Home 3:45
07.Lions Head – When I Wake Up (sway Gray & Lokee Remix) 4:40
08.Robin Schulz – Heatwave 3:09
09.Mike Posner – I Took A Pill In Ibiza (seeb Remix) 3:19
10.Julian Le Play – Hand In Hand (zwette Remix) 4:26
11.Philipp Dittberner – In Deiner Kleinen Welt (marv Edit) 3:13
12.Feder – Blind (oliver Moldan Remix / Radio Edit) 3:40
13.Broiler – Daydream 3:57
14.Niklas Ibach – Own Song (elènne Remix) 3:29
15.Lexer – Forgive Me (original Mix) 6:43
16.Mahmut Orhan – Feel 2:52
17.Peer Kusiv – Storch (original Mix) 6:30
18.Sascha Braemer – Secrets (original Mix) 7:06
19.Felix Jaehn , Hitimpulse – Cut The Cord 3:02

Disk 2:
01.Jamie Woon – Sharpness (mr Beatnick Remix) 5:35
02.Moderat – Running 3:51
03.Tensnake – Desire (original Mix) 4:43
04.Röyksopp – Here She Comes Again (dj Antonio Remix) 5:00
05.Four Tet , Jamie Xx – Seesaw (club Version) 5:41
06.Nik Ernst – Think About It (radio Mix) 4:18
07.Goldfish , Bakermat – Games Continued (extended Mix) 6:18
08.Robin Knaak – Tonight 3:01
09.Little May – Boardwalks (sonny Alven Remix) 4:25
10.Martin Van Lectro – Never Know (shaun Bate & Md Electro Remix) 3:57
11.Murano , Toka – Take It Or Leave It (radio Edit) 3:49
12.Perttu – Waves 3:19
13.Filous – Feel Good Inc. 3:56
14.Lunascope – Keep It (sounded Cocaine Remix) 3:07
15.Micar – Sleep Alone (florian Paetzold Remix) 4:32
16.Bunched – Amélie’s Symphony (sascha Kloeber Remix) 7:08
17.Moonbootica – Look Out (juliet Fox Remix) 6:43