House Music Freunde aufgepasst, die About Berlin 15 steht vor und wir haben die Tracklist für euch. Derzeit scheint der gesamte Musikbereich vor der Weihnachtszeit noch alle Singles, Alben, Soundtracks und Compilations auf den Markt zu werfen, da darf natürlich die About Berlin 15 nicht fehlen.

Im House Music Bereich kommt man an der About Berlin 15 kaum noch vorbei und das obwohl es gerade im Bereichd er Dance Music immer schwerer wird ordentliche Verkaufszahlen zu erreichen. In der Tracklist der neuen About Berlin 15, befinden sich jede Menge Tracks, die ihr bereits aus den Charts der letzten Wochen und Monate kennt.

Natürlich sind auch dieses mal wieder excelente Tracks, die von bislang eher unbekannteren Künstlern stammen. Gerade dieser Punkt zeichnet die About Berlin Reihe aus, dass hier eben nicht nur die Tracks zu finden sind, die bereits in jedem Club und in jedem Radio rauf und runter laufen.

Bis zum Release Termin am 18. November 2016 ist es zum Glück nicht mehr ganz so lange hin. Um euch die Wartezeit etwas zu verkürzen, haben wir an dieser Stelle wie gewohnt die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, damit ihr euch schon vor dem Release einen ersten Eindruck über die About Berlin 15 machen könnt.

Dort warten auf euch Mega Tracks von z.B. Junge Junge, Fritz Kalkbrenner, Klingande, Pretty Pink, FlicFlac, Sam Feldt, Nicolas Hanning, JP Cooper und viele weitere. Als Preview für die neue About Berlin 15, haben wir euch die Single Pretty Pink – Your Love eingebunden, diese vermittelt euch einen sehr guten Eindruck.

Wenn euch die Tracklist überzeugen kann, so könnt ihr das gute Stück schon jetzt bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen. Selbstverständlich freuen auch wir uns über einen Klick auf die Like Button am Ende des Artikels. Solltet ihr diesen Artikel gerade über euer Smartphone anschauen, so könnt ihr den Artikel auch direkt per Whatsapp mit Freunden teilen.

about-berlin-15

Disk: 1
1. Million Miles – Thomas Lizzara
2. Run Run Run – Junge Junge
3. In This Game – Kalkbrenner, Fritz
4. Venice – Hemmann, Marek
5. Don’t You Know (Extended Mix) – Kungs
6. What Is Love 2016 – Lost Frequencies
7. Suburbia – Kilian & Jo
8. Mhm Mhm (Extended Version) – Riva, Manuel
9. Your Love (Club Mix) – Pretty Pink
10. Hey Maria – Klangkarussell
11. Somewhere New (Radio Edit) – Klingande
12. Aloha – Mome
13. Party (Niklas Ibach Remix) – Cooper, JP
14. Traces Of Time – FlicFlac
15. I Will Be OK (Flyboy Remix) – Flyboy
16. Summer On You – Feldt, Sam
17. Winter Symphony (Original Mix) – Thal, Niklas
18. You (Extended Mix) – Hannig, Nicolas

Disk: 2
1. Boom Boom Boom (Gabry Ponte Edit) – Indaqo
2. Find You – Topic
3. I’m Loosin (Original) – Wege, Max
4. Same To You (Bakermat Remix) – Gardot, Melody
5. True (Junge Junge Radio Edit) – AKA AKA
6. You My Friend (BtheLick Vs. Jamie McCool) – BtheLick
7. Quiet Nights (Florian Paetzold Club Mix) – Kan, Ollin
8. Addicted To Your Love (Extended Mix) – Million Dollar Weekends
9. Serenity – Ventura, Sasha
10. Back In The Day (Original Mix) – Hofnar, De
11. Enjoy The Silence (Jayddyn Mix) – YOUNOTUS
12. You Belong – The Avener
13. Memory – Changed Habits
14. See You Again (Extended Mix) – Melloton
15. Standout (Original Extended) – Cosmow
16. Girl Meets Boy (Norwood & Hills Remix) – N.I.C.O.
17. Never Let Me Go (Spada Remix) – Tresor
18. Dust & Flames (Extended Version) – Chasing Kurt
19. You Wanna Know (Radio Edit) – Wankelmut