Die Ankündigung des neuen Albums a-ha – Cast in Steel war schon etwas besonderes. Die Tracklist war damals zwar noch nicht bekannt aber dennoch redeten die Fans ausgiebig über das neue Werk, denn dies wurde auf einer Pressekonferenz in der Norwegischen Botschaft in Berlin verkündet.

Im Dezember 2010 gab die Band a-ha ihr Abschlusskonzert, doch die Auflösung der Band hielt zum Glück nicht lange an. „Es fing ganz einfach und unaufgeregt an; Morten kam zu verschiedenen Gelegenheiten bei mir im Studio vorbei, und ich zeigte ihm dann die Songs, an denen ich gerade arbeitete. Er fing hin und wieder an bei einigen Songs, zu denen er eine Verbindung spürte, zu singen, und lies andere außen vor. So ging das eine ganze Zeit, bis wir schließlich 10 oder 12 Songs zusammenhatten.“, so Paul Waaktaar.

Das neue Album a-ha – Cast in Steel steht ab dem 5. September 2015 für euch im Handel bereit. Bereits jetzt könnt ihr das gute Stück bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen, was wohl schon viele getan haben, wenn man sich den Besteller-Rang bei Amazon anschaut.

Wie gewohnt haben wir natürlich auch im Fall des Albums a-ha – Cast in Steel die Tracklist und das passende Cover für euch am Start. Übrigens erscheint das neue Album 30 Jahre nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle “ Take on Me“, die weltweit die Nummer 1 der Charts stürmte.

a-ha - Cast in Steel

1. Cast In Steel
2. Under The Makeup (Album Version)
3. The Wake
4. Forest Fire
5. Objects In The Mirror
6. Door Ajar
7. Living At The End Of The World
8. Mythomania
9. She’s Humming A Tune
10. Shadow Endeavors
11. Giving Up The Ghost
12. Goodbye Thompson