Bereits im März erschien als MP3 Version das Album Ace of Base – Hidden Gems mit einer Tracklist voll mit kleinen Schätzen. Ein Zeichen dafür, dass sich das Werk als Download-Version gut verkaufen konnte, ist eindeutig die Tatsache, dass im Juli das neue Album Ace of Base – Hidden Gems auch als CD erscheint.

Wer in den 90er Jahren Musik gehört hat, kam an vielen Bands bzw. Gruppen einfach nicht vorbei. Ganz vorne mit in der Reihe der Mega Erfolgreichen Gruppen der 90er, spielt ganz klar Ace of Base, denn mit Hits wie „Alls Thats She Wants“, „Cruel Summer“ oder „Dont Turn Around“ landeten sie Mega Erfolge.

Erste vor kurzem wurde die Gruppe mit einem Multi-Platin-Award für 25 Millionen verkaufter Einheiten von “Happy Nation”/”The Sign” ausgezeichnet. Doch viele Tracks von Ace of Base kennen bislang nur die echten Fans, denn auch einigen Alben oder auch Vinyls (die komischen schwarzen Scheiben, für die jüngeren), gab es reichlich Songs, die nicht Ausgekoppelt wurden.

So bekommt ihr auf dem Album Ace of Base – Hidden Gems 15 neue Songs geboten, die eigentlich überhaupt nicht neu sind. Man könnte auch sagen, ein Best of Album, voll mit neuen oder unbekannten Songs. Der Release für die CD Version ist für den 3. Juli 2015 angekündigt worden und natürlich bieten wir euch auch hier wie gewohnt die passende Tracklist und das dazugehörige Cover.

Darüber hinaus, haben wir zur Auffrischung der Erinnerungen, ihren Mega Hit “ All Thats She Wants “ für euch eingebunden, damit auch niemand sagen kann, man würde Ace of Base nicht kennen. Also sichert euch das Album, denn solche Songs findet ihr z.B. auf keiner Bravo Hits 89 oder Bravo Hits 90.

Ace of Base - Hidden Gems

1. Would You Believe (previously unreleased)
2. Go Go Go (previously unreleased)
3. Into the Night of Blue (Bonus track on the Japanese „Cruel Summer“ album)
4. Don’t Stop (B – side from the single „The Juvenile“)
5. Make My Day (previously unreleased)
6. Mercy Mercy (B – side from the single Always have, always will)
7. No Good Lover (B – side from the single „Life is a flower“)
8. Summer Days (Bonus track on the Japanese Da Capo release
9. Giving It Up (previously unreleased 2014 remake)
10. Come To Me (previously unreleased)
11. Prime Time (previously unreleased)
12. Look Around Me (previously unreleased)
13. Pole Position (previously unreleased)
14. Sunset in Southern California (previously unreleased)
15. Moment of Magic (previously unreleased)