Das neue Album Amy Macdonald – Under Stars rückt immer näher, höchste Zeit sich die Tracklist anzuschauen. Nach vier Jahren veröffentlicht Amy Macdonald jetzt ihr brandneues Album mit dem Titel Under Stars.

Amy schaut auf eine bisherige unglaubliche Karriere zurück: Drei veröffentlichte Alben, über 5 Millionen verkaufte Tonträger und Konzerte vor Millionen begeisterter Fans.

Die letzten zweieinhalb Jahre verbrachte die junge Schottin mit der Erarbeitung des neuen Longplayers, der gemeinsam mit Scot Cam Blackwood (George Ezra, Florence and The Machine) und dem Produzentenduo My Riot (London Grammar, Birdy) produziert wurde.

„Ich bin so stolz auf die Songs und sehr zufrieden mit dem Album. Da gibt es so viele unglaubliche Momente und ich glaube, dieses Album enthält einige meiner besten Arbeiten. Ich bin aufgeregt, das Album endlich mit meinen Fans zu teilen und ich glaube, es gibt da ziemlich viel, dass auch neuen Fans zusagen wird“, so Amy über Under Stars.

Under Stars ist ein Album voll ehrlichem Songwriting, das Lust auf Sommer und Mitsingen macht. Auch wenn das Album laut eigener Aussage vollkommen unpolitisch ist, prägte Amy die Zeit des schottischen Unabhängigkeits-Referendums – verarbeitet im hymnischen Track „The Rise And Fall“.

Die einzigartige Stimme der wortgewandten Schottin ist stärker und ausdrucksvoller als je zuvor. Amy hat gerade erst angefangen, unter den Sternen – und greift zeitgleich danach! Sie gehört schon zu den ganz Großen, aber sie will noch mehr.

Das neue Album erscheint als Standard CD und Vinyl mit 11 Tracks, Deluxe CD mit 19 Tracks sowie als Boxset. Dieses enthält die Deluxe CD von Under Stars sowie eine DVD mit fünf live aufgenommenen Acoustic-Tracks, Kunstdrucken und weiterem exklusiven Bonusmaterial.

amy-macdonald-under-stars

1.Dream On
2.Under Stars
3.Automatic
4.Down By The Water
5.Leap Of Faith
6.Never Too Late
7.The Rise & Fall
8.Feed My Fire
9.The Contender
10.Prepare To Fall
11.From The Ashes