Mit dem neuen Album Cyndi Lauper – Detour und ihrer überraschenden Tracklist, meldet sich die einstige Pop-Ikone zurück. Wer hier nun Pop-Musik vom feinsten erwartet, wird schnell enttäuscht, denn auf dem neuen Album “ Detour “ macht Cyndi Lauper nun Country Music.

Auch wenn man sich erst einmal daran gewöhnen muss, dass Cyndi Lauper nun Country Music abliefert, kann man nicht sagen, dass diese Entscheidung von ihr schlecht gewesen wäre, denn mit ihrer Stimme bringt sie auch den Country Sound gut rüber.

Die Fans müssen leider noch eine halbe Ewigkeit auf das neue Album warten, denn „Detour“ wird erst am 6. Mai 2016 erscheinen. Das soll uns jedoch nicht davon abhalten, euch bereits jetzt mit der Tracklist und dem passenden Cover zu versorgen, damit ihr euch einen ersten Eindruck von Cyndi Lauper – Detour machen könnt.

Wenn euch die Tracklist und das Cover nicht überzeugen kann, schafft es vielleicht ihre neue Single „Heartaches By The Number“, diese findet ihr natürlich auch auf dem Album. Wir haben euch an dieser Stelle mal die offizielle Audio Preview eingebunden, viel Spaß damit.

Cyndi Lauper - Detour

1.Funnel Of Love
2.Detour – Featuring Emmylou Harris
3.Misty Blue
4.Walkin’ After Midnight
5.Heartaches By The Number
6.The End Of The World
7.Night Life – Featuring Willie Nelson
8.Begging To You
9.You’re The Reason Our Kids Are Ugly – Featuring Vince Gill
10.I Fall To Pieces
11.I Want To Be A Cowboy’s Sweetheart – Featuring Jewel
12.Hard Candy Christmas – Featuring Alison Krauss