Der Titel Höhner – Alles Op Anfang könnte kaum besser sein. Die Tracklist kommt frisch daher und doch weicht die Band nicht groß vom „Höhner-Sound“ ab. Mit Micki Schläger und Wolf Simon, sind 2 neue Mitglieder in der Band, die erstmalig an einem Album der Band mitgewirkt haben.

Der Release des neuen Albums, ist auch gut gewählt, denn auch wenn die Höhner alles andere als nur eine Karnevals Band sind, haben sie in der Zeit natürlich die meisten Auftritte. Vor einiger Zeit gab es eine Doku, die den Alttag der Band zur Karnevals Saison zeigte.

„Alles op Anfang“ wurde wie erwähnt nahezu komplett live eingespielt. Keine Tricks, keine digitalen Schummeleien: hier zählte wie in der guten alten Zeit der echte Könner
am Instrument. Und es steht außer Frage, die HÖHNER haben das als passionierte Live-Band mit über 300 Konzerten im Jahr mit Bravour hinbekommen. Das Album zeigt durch
seine Ursprünglichkeit und Ehrlichkeit, wo die HÖHNER 2015 stehen und auch wo die Reise in Zukunft hingeht.

Handgemachte Musik, Pop-Hymnen im Stadionformat, ehrliche Texte, die oft aus alltäglichen Erlebnissen entspringen und der wunderbare kölsche Humor machen die
HÖHNER zu einer der aufregendsten Bands in unserem Land. Mit „Alles op Anfang“ haben sie das mit kreativem Schwung, Liebe und jeder Menge Musikalität wieder unter Beweis gestellt.

Auch wenn das Album “ Höhner – Alles Op Anfang “ erst ab dem 8. Januar 2015 im Handel für euch bereit steht, haben wir schon jetzt die Tracklist und das passende Album für euch am Start.

Höhner - Alles Op Anfang

1. Anfang
2. Kumm Loss Mer Danze
3. Dat Klingk Noh Kölle
4. Fröher Oder Späder
5. Heimweh
6. Julia
7. Stille Helde‘
8. Normal Nit
9. Alles Nur Jeloge
10. Wie Is Dä Wääch?
11. Frog Mich Jrad Nit
12. Tattoo
13. Wer Is Dä Typ?
14. Rund Ist Der Ball
15. Alles Op Anfang