Das neue Studioalbum Jess Glynne – I Cry When I Laugh ist ein wichtiger Meilenstein in ihrer Karriere. Die Tracklist steht schon mal bereit und diese werden wir euch am Ende des Artikels in gewohnter Qualität präsentieren, damit ihr wisst, welche Tracks auf euch zu kommen.

Das man sie im Musikgeschäft wirklich ernst nimmt, hat lange gedauert, doch das warten zahlt sich nun richtig aus. In England vertrieb sie so einige große Künstler in den Charts und der internationale Durchbruch scheint kurz bevor zu stehen.

Ihr neues Album Jess Glynne – I Cry When I Laugh sollte in Deutschland eigentlich mit leicht anderer Tracklist schon Anfang August 2015 auf den Markt kommen, doch der Release Termin wurde verschoben. Das ist nichts ungewöhnliches und kommt im Jahr sehr oft vor und das auch bei den größten Künstlern der Szene.

Nun hat Warner Music den Release Termin für den 16. Oktober 2015 angesetzt, so könnte das Album eine Rolle im Weihnachtsgeschäft spielen, denn MP3s kann man schlecht unter den Tannenbaum legen.

Wir haben für euch an dieser Stelle, das Video zu „Hold My Hand“ eingebunden und darüber hinaus, selbstverständlich wie immer die Tracklist und das dazugehörige Cover, damit ihr euch einen ersten Eindruck von dem Album Jess Glynne – I Cry When I Laugh machen könnt.

Jess Glynne - I Cry When I Laugh

1. Gave Me Something
2. Hold My Hand
3. Ain’t Got Far To Go
4. Take Me Home
5. Don’t Be So Hard On Yourself
6. It Ain’t Right
7. You Can Find Me
8. My Love (Acoustic)
9. Rather Be (Clean Bandit feat. Jess Glynne) – Clean Bandit
10. Saddest Vanilla (feat. Emeli Sandé)
11. Why Me
12. Real Love (Clean Bandit feat. Jess Glynne) – Clean Bandit & Jess Glynne
13. Not Letting Go ( Tinie Tempah feat. Jess Glynne) – Tinie Tempah