Das neue Album Laith Al-Deen – Bleib unterwegs kann mit seiner Mega Tracklist durchaus überzeugen. „Bleib unterwegs“ ist ein Wagnis, das Laith aus vollem Herzen eingeht. Gemeinsam mit seinem neuen Produzenten Udo Rinklin (Philipp Poisel, Die Happy, Tonbandgerät) lässt er diesmal vieles einfach laufen und schlägt mit opulenten Aufnahmen und liebevollen Zitaten einen schwelgerischen Bogen zu seinen ersten beiden Platten.

„Bleib unterwegs“ ist ein Hybrid aus alt und neu und damit auch eine beinahe unheimliche Analogie zu den inhaltlichen Themen der elf Songs der neuen Platte.

Es sind wahre Geschichten, die auf „Bleib unterwegs“ verarbeitet werden. Geschichten, nach denen Laith während des Songwritings nicht nur bewährte und neue Co-Writer gefragt hat, sondern auch seine Fans via Facebook. Dem Aufruf folgte ein Echo, das in seiner Offenheit extrem bewegend war und dazu geführt hat, dass aus dem angedachten einen Song jetzt in fast allen Liedern Erfahrungen daraus stecken. So wie in „Geheimnis“, der ersten Single des Albums, das eine Begegnung mit einem Menschen beschreibt, die alles in Frage stellt.

Laith Al-Deen hat ein Album gemacht, das voller Tatendrang steckt und dabei ungeahnte Ruhe ausstrahlt. Ein Album, das aus hunderten Geschichten besteht und dennoch unbeirrt persönlich wird. – Auf dem weiten Weg zu uns selbst wird „Bleib unterwegs“ uns sicher noch sehr lange begleiten.

Das Album Laith Al-Deen – Bleib unterwegs ist bereits seit dem 15. Juli 2016 im Handel erhältlich, denn möchten wir euch an dieser Stelle die Tracklist und das passende Cover natürlich noch nachliefern, viel Spaß damit.

Laith Al-Deen - Bleib unterwegs

1. Alles hat seine Zeit
2. Nichts was es nicht gibt
3. Geheimnis
4. Im Vorbeigehen
5. Elektrisch
6. Feuer
7. Bleib unterwegs
8. Du fehlst
9. 5 Sekunden
10. Alles auf Anfang
11. Heimathafen