Auf das neue Album Ringo Starr – Postcards from Paradise haben seine Fans lange gewartet und nun werden sich mit einer Top Tracklist belohnt. Sein neues Album ist bereits sein 18. Studioalbum, nach der Trennung der Bealtes.

Zählt man die Alben der Beatles auch noch dazu, dann kommt man sogar auf insgesamt 33 Alben und das muss man im Musikgeschäft erst mal schaffen. Man muss natürlich ehrlich sein und sagen, das Ringo Starr nicht mehr der jüngste ist aber das ist ja noch lange kein Grund leise zu werden.

Aufgenommen wurde “ Postcards from Paradise “ im Homestudio von Ringo Starr in Los Angeles. Wie auch schon bei einigen Alben zuvor, findet man hier auch wieder Lieder die er zusammen mit Freunden und Familie aufgenommen hat. So bietet das Album Gastkünstler wie z.B. Joe Walsh, Benmont Tench, Dave Stewart, Ann Marie Simpson, Richard Marx, Amy Keys, Peter Frampton, Nathan East, und Glen Ballard.

Das neue Album Ringo Starr – Postcards from Paradise steht ab dem 27. März 2015 für euch im Handel bereit und bis dahin könnt ihr euch bei uns wie immer, das Cover und die dazu passende Tracklist anschauen. Das neue Ringo Starr Album kommt etwas später sogar noch als Vinyl auf den Markt, wenn ihr diese Version erwerben möchtet, müsst ihr leider noch bis Mai warten.

Ringo Starr - Postcards from Paradise

1. Rory And The Hurricanes 4:08
2. You Bring The Party Down 3:40
3. Bridges 5:00
4. Postcards From Paradise 5:17
5. Right Side Of The Road 3:12
6. Not Looking Back 3:50
7. Bamboula 3:19
8. Island In The Sun 4:00
9. Touch And Go 3:35
10. Confirmation 3:36
11. Let Love Lead 4:10