Zayn Malik veröffentlicht nun sein erstes Soloalbum mit dem Titel „Mind of Mine“ und gelungener Tracklist. Mittlerweile ist seine Trennung von der erfolgreichen Boyband One Direction schon über ein Jahr her. Zeit für den Musiker nun eigene Wege zu gehen und endlich sein Album zu veröffentlichen. „Mind of Mine“ erscheint am 25.03.2016 und wird wohl ein voller Erfolg werden. Fans hat Zayn bereits aus seiner Zeit bei One Direction genug, die nun schon gespannt auf seine Soloprojekte warten. Wir haben hier alle Infos zu „Mind of Mine“ , das Albumcover und natürlich die komplette Tracklist.

Zayn erreichte internationale Bekanntheit als Mitglied der Boyband One Direction. Als jugendlicher Sänger wurde er in einer Castingshow mit den anderen 4 Jungs zur Band gemacht und dadurch weltberühmt. Auch nach seinem vorzeitigen Ausstieg im letzten Jahr lässt der Trubel um Zayn Malik nicht nach. Im Laufe der Jahre wurde aus den One Direction – Mitgliedern schließlich weltberühmte Superstars. Seit seinem Ausstieg machte Zayn vor allem mit nicht so netten Worten über die Band Schlagzeilen. Zuletzt engagierte er sogar seine Freundin Model Gigi Hadid für das Musikvideo zu seiner ersten Solosingle mit dem Titel „Pillowtalk“. Doch das war nicht der klügste Schachzug, denn der Track hätte auch ohne der hübschen Dame viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. So wirkte die Beziehung der beiden eher als PR-Streich.

Mind of Mine“ ist nun das erste Soloalbum von Zayn Malik und damit das erste Soloalbum eines früheren One Direction – Mitgliedes. Auch die anderen Jungs machen gerade eine Pause, um sich auf verschiedene Dinge zu konzentrieren. Es ist also gut möglich, dass in kürze dann auch ein Album von Harry Styles & Co kommt. „Mind of Mine“ macht schon jetzt mit der offiziellen Tracklist neugierig. 18 Songs sind auf dem Album zu finden und laut Tracklist handelt es sich bei nur einem Track, um eine Zusammenarbeit mit einem anderen Musiker. Die Fans dürften sich freuen. „Mind of Mine“ bietet somit die volle Dröhnung Zayn Malik. Wir sind gespannt, wie das Album so klingen wird. „Pillowtalk“ war ja schon ein gelungener Auftakt!

Holt ihr euch das Album? Wie steht ihr zu Zayn? Teilt uns euere Meinung in den Kommentaren unter diesem Artikel mit!

Hier könnt ihr euch nun die erste Singleauskopplung des Albums mit dem Titel „Pillowtalk“ anhören. Darunter findet ihr das offizielle Albumcover und am Ende des Artikels noch die komplette Tracklist.

Zayn-MindofMine-Cover
1. Mind Of Mindd (Intro)
2. Pillowtalk
3. It’s You
4. BeFour
5. She
6. Drunk
7. Intermission: Flower
8. Rear View
9. Wrong feat. Kehlani
10. Fool For You
11. Borderz
12. Truth
13. IUcOzAdE
14. Tio
15. Blue
16. Bright
17. Like I Would
18. She Don’t Love Me