Die Bravo Hits 92 wird Anfang 2016 mit ihrer Tracklist als Download und als herkömmliche CD wieder einmal unheimlich erfolgreich sein, dass steht bereits weit vor dem Release dieser Ausgabe fest, denn an dem Erfolg der Bravo Hits Reihe, kommt in Deutschland keine andere Compilation vorbei.

Wie immer, kommt auch 2016 die erste Bravo Hits Ausgabe im Februar auf den Markt, die letzte wird dann Ende September bzw. Anfang Oktober auf den Markt kommt. Selbstverständlich gehen in der Pause der regulären Ausgabe der Bravo Hits, die Fans nicht leer aus, denn mit der Bravo Dance Hits und Bravo The Hits 2015, kamen gleich 2 Exemplare auf dem Markt.

Vor ziemlich genau einem Jahr, haben wir euch ebenfalls Stück für Stück über die neue Bravo Hits Ausgabe informiert und genau so verfahren wir auch dieses Jahr wieder. So können wir euch als ersten das Datum der Veröffentlichung mitteilen, denn die Bravo Hits 92 wird am 12. Februar 2016 im Handel bereit stehen.

Schon jetzt könnt ihr sie bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen, so verpasst ihr sie garantiert nicht und habt sie darüber hinaus, sogar am Tag des Release bereits bei euch im Postkasten. Das Cover konnten wir euch bereits vor einigen Tagen liefern, dank shop24direct können wir euch nun auch die Tracklist liefern.

Bravo Hits 92

Disk 1:
1 .Shawn Mendes – Stitches
2 .Dua Lipa – Be The One
3 .X Ambassadors – Renegades
4 .G-Eazy x Bebe Rexha – Me, Myself & I
5 .5 Seconds Of Summer – Hey Everybody!
6 .Elle King – Ex’s & Oh’s
7 .Naughty Boy feat. Beyoncé & Arrow Benjamin – Runnin´ (Lose It All)
8 .Lukas Graham – 7 Years
9 .Coldplay – Adventure Of A Lifetime
10.The BossHoss feat. Common Linnets – Jolene
11.Alessia Cara – Here
12.One Direction – Perfect
13.Neele Ternes – Dad (#heimkommen)
14.Jamie-Lee Kriewitz – Ghost
15.Adesse – Ich bleibe
16.Philipp Dittberner – Das ist Dein Leben
17.Sido feat. Adel Tawil – Zu Hause ist die Welt noch in Ordnung
18.Namika – Kompliziert
19.Andreas Bourani – Hey
20.Silbermond – Leichtes Gepäck
21.Andreas Gabalier – Hulapalu
22.DJ Ötzi & Nik P. – Geboren um Dich zu lieben

Disk 2:
1.Eff – Stimme
2.Major Lazer feat. Nyla & Fuse ODG – Light It Up (Remix)
3.Matt Simons – Catch & Release (Deepend Remix)
4.Justin Bieber – Sorry
5.Jonas Blue feat. Dakota – Fast Car
6.Sigala feat. Bryn Christopher – Sweet Lovin´
7.Ellie Goulding – Something In The Way You Move
8.Robin Schulz & J.U.D.G.E – Show Me Love
9.Alan Walker – Faded
10.Rudimental feat. Ed Sheeran – Lay It All On Me
11.DJ Snake feat. Bipolar Sunshine – Middle
12.Zara Larsson & MNEK – Never Forget You
13.OMI – Hula Hoop
14.Yall feat. Gabriela Richardson – Hundred Miles
15.99 Souls – The Girl Is Mine featuring Destiny’s Child & Brandy
16.Kygo feat. Maty Noyes – Stay
17.Topic Feat. Nico Santos – Home
18.Pixie Paris – Es rappelt im Karton
19.Stereoact feat. Kerstin Ott – Die immer lacht
20.Gestört aber Geil feat. Sebastian Hämer – Ich & Du
21.Geeno Smith – Stand By Me
22.Fleur East – Sax