Bereit für die neue Bravo Hits 94 und ihre Tracklist ? Die Download Shops wird das gute Stück zum glühen bringen, denn auf Spotify und Co findet man solche Compilations noch nicht und sich alle selber zusammenstellen, will ja auch keiner, denn das wäre einfach zuviel Arbeit.

Das Cover der Ausgabe im Sommer, macht auch richtig Lust auf die warme Jahreszeit, mit den Abbildung kühler Drinks fühlt man sich schon fast im im Urlaub. Wenn man bedenkt das dies schon die vorletzte reguläre Ausgabe der Bravo Hits 2016 ist, könnte man schon fast erstaunt sein.

Im Herbst wird noch die Bravo Hits 95 erscheinen, während im Winter dann wie immer voraussichtlich nur noch die Bravo Hits Best of 2016 erscheinen wird. Wir rechnen erst 2018 mit der grandiosen Ausgabe Bravo Hits 100, denn nächstes Jahr müsste eigentlich bereits bei der 98 wieder Schluss sein.

Kommen wir aber zurück zur Bravo Hits 94, diese wird am 22. Juli 2016 erscheinen und wie immer informieren wir euch über das Cover und die passende Tracklist. Letzteres ist jedoch noch nicht vom Label freigegeben worden, sobald dies geschieht, liefern wir euch die Tracklist selbstverständlich nach.

Bis dahin heißt es schon einmal fleißig vorbestellen, damit es die Bravo Hits Reihe noch lange geben wird, denn auch das Flaggschiff in Sachen Compilation in Deutschland musste in den letzten Jahren ganz schön Federn lassen.

Bravo Hits 94

Disk 1:
01.Justin Timberlake – Can’t Stop The Feeling! (original Song From Dreamworks Animation „trolls“) 3:56
02.Imany – Don’t Be So Shy (filatov & Karas Remix) 3:14
03.Kungs , Cookin‘ On 3 Burners – This Girl (kungs Vs. Cookin‘ On 3 Burners) 3:16
04.Drake- One Dance 2:54
05.Jennifer Lopez – Ain’t Your Mama 3:38
06.Meghan Trainor – Me Too 3:01
07.Alle Farben – Please Tell Rosie 2:53
08.Martin Solveig – Do It Right 3:33
09.Dua Lipa – Hotter Than Hell 3:08
10.Shawn Mendes – Treat You Better 3:09
11.Alvaro Soler – Sofia 3:30
12.Louane – Nos Secrets 3:59
13.Ariana Grande – Into You 4:04
14.Seeb – Breathe 4:01
15.Timeflies – Once In A While 3:36
16.Frans – If I Were Sorry (eurovision 2016 – Sweden) 3:04
17.Lost Frequencies – Beautiful Life 2:41
18.Selena Gomez – Kill Em With Kindness 3:38
19.Justin Bieber – Company 3:28
20.Dj Rasimcan – Dancefloor Murda 3:15
21.Desiigner – Panda 4:08
22.Beginner- Ahnma 4:13

Disk 2:
01.David Guetta – This One’s For You (official Song Uefa Euro 2016) 3:27
02.Galantis – No Money 3:09
03.Jonas Blue – Perfect Strangers 3:17
04.Alan Walker – Sing Me To Sleep 3:10
05.Gnash – I Hate You, I Love You 3:46
06.Mike Perry – The Ocean 3:04
07.Robin Schulz – Heatwave 3:09
08.Twenty One Pilots – Ride 3:34
09.Kent Jones – Don’t Mind 3:18
10.Coldplay – Up&up (radio Edit) 3:58
11.Onerepublic – Wherever I Go 2:50
12.Pink – Just Like Fire (from „alice Through The Looking Glass“/soundtrack Version) 3:36
13.X Ambassadors – Unsteady (erich Lee Gravity Remix) 3:25
14.Bosse – Dein Hurra 3:17
15.Herbert Grönemeyer , Felix Jaehn – Jeder Für Jeden 3:31
16.Mike Posner – Be As You Are (jordanxl Remix) 3:24
17.Nick Jonas – Close 3:54
18.Dnce – Toothbrush 3:52
19.Troye Sivan – Youth (gryffin Remix) 3:42
20.Tiësto – Summer Nights 3:10
21.Sigala – Give Me Your Love 3:29
22.Deorro – Bailar 2:41
23.257ers – Holland 3:09