Ob als MP3 Download oder CD, die neue Bravo Hits 95 wird mit ihrer Tracklist wieder einmal alle Charts von hinten aufrollen. Wenn es eine Compilation gibt, bei die Position an der Spitze der Charts zu 100% sicher ist, dann ganz klar die Bravo Hits Reihe.

Hierbei muss man allerdings sagen, dass dies nur für die normale Bravo Hits gilt, denn Ableger wie z.B. die Bravo Black Hits haben es da nicht so einfach, das Feld in den Compilation Charts von hinten aufzurollen, da ist oft schon eher Schluss und das auch in Österreich und der Schweiz.

Für kaum eine weitere Compilation wird ein so großes Budget für Werbung in die Hand genommen, wie die Bravo Hits Reihe, außer vielleicht noch bei der jährlich erscheinenden Kuschelrock Compilation, diese wird auch Jahr für Jahr mit einer gigantischen Werbekampagne begleitet.

Auf der Bravo Hits 95 findet ihr auch dieses mal wieder nur das beste aus den Charts und das voraussichtlich schon das letzte mal in diesem Jahr. In den Wintermonaten folgt meist nur noch die Best of Reihe der Bravo Hits, ehe es dann im Frühjahr 2017 mit der neuen Bravo Hits weiter gehen wird.

Wie immer bieten wir euch an dieser Stell das passende Cover zur Bravo Hits 95, während wir die Tracklist auch dieses mal nachliefern, sobald das Label dies freigegeben hat. Sollte euch die Bravo Hits 95 förmlich in ihren Bann ziehen, könnt ihr sie natürlich gerne schon jetzt bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen.

bravo-hits-95

Disk 1:
01.Zara Larsson – Ain’t My Fault 3:45
02.Halsey, The Chainsmokers – Closer 4:05
03.Wisin, Enrique Iglesias – Duele El Corazon 3:21
04.Rag’n’bone Man – Human 3:19
05.Onerepublic – Kids 3:59
06.Ellie Goulding – Still Falling For You 3:41
07.Beginner – Es War Einmal… 4:42
08.Tim Bendzko – Keine Maschine 3:15
09.Wincent Weiss – Musik Sein 3:13
10.Silbermond – Das Leichteste Der Welt 3:33
11.257ers – Holz 3:06
12.Pitbull, Florida, Lunchmoney Lewis – Greenlight 4:05
13.Ronnie Flex, Lil Kleine – Stoff Und Schnaps 2:26
14.Bonez Mc & Raf Camora – Palmen Aus Plastik 3:05
15.Fifth Harmony – All In My Head (flex) 2:51
16.James Arthur – Say You Won’t Let Go 3:31
17.Walking On Cars – Catch Me If You Can 4:20
18.Lp – Lost On You 4:27
19.Olsson, Mapei – Hold On 4:19
20.Nicki Minaj, Ariana Grande – Side To Side 3:44
21.Olly Murs – You Don’t Know Love 3:19
22.Disturbed – The Sound Of Silence 4:08

Disk 2:
01.Dj Snake, Justin Bieber – Let Me Love You 3:26
02.Alma, Felix Jaehn – Bonfire 3:03
03.Jamie N Commons, Kungs – Don’t You Know 3:03
04.Mo, Major Lazer, Justin Bieber – Cold Water 3:05
05.Martin & Rexha, Bebe Garrix – In The Name Of Love 3:17
06.Tove Lo – Cool Girl 3:18
07.Emily Frenship & Warren – Capsize 3:57
08.Marik Forster – Chöre 3:28
09.Kerstin Ott – Scheißmelodie (madizin Single Mix) 3:10
10.Alex Clare, Bakermat – Living 3:16
11.Dante Cheat Codes & Klein – Let Me Hold You (turn Me On) 2:44
12.Hitimpulse – I’m In Love With The Coco 3:06
13.Britney Spears, G-eazy – Make Me… 3:51
14.Klingande, M-22 – Somewhere New 3:27
15.Burak Yeter, Danelle Sandoval – Tuesday 3:59
16.Anne-marie – Alarm 3:26
17.No Wyld – Let Me Know 3:32
18.Lions Head – See You 3:31
19.Topic, Jake Reese – Find You 3:28
20.Craig & Sigala David – Ain’t Giving Up 2:38
21.Matt Simons – Lose Control 3:13
22.Mo – Final Song 3:52