Zwischen dem 13. und 16. Juli 2017 steigt auf dem Flugplatz in Neustadt-Weeze das Airbeat One 2017 – Tickets gibt es seit dem ersten 01. September, wobei die ersten 10.000 Tickets bereits nach kurzem, laut Veranstalter nach bereits wenigen Minuten, vergriffen waren.

Vorverkaufsstufe 1 und Vorverkaufsstufe 2 sind ausverkauft, nun geht es an die dritte Phase des Vorverkaufs. Hier gibt es nun Tickets ab 113 Euro, wobei man in Phase 1 und 2 günstigere Tickets kriegen können. Für das Geld bekommt man 4 Tage Top-Acts, Camping und Hospitality-Pakete müssen zusätzlich gekauft werden. Weiteres dazu findet ihr in Kürze hier auf der Seite.

Mit dem Ticketverkauf kündigen die Macher des Events auch Verbesserungen im Bereich der Anreise an. In der 2016er-Version hat die Anreise extrem lange gedauert und man hatte nur schlechte Zufahrt-Möglichkeiten. Durch Kooperation mit der Stadt wurden neue Zufahrten erschlossen und noch mehr Security-Personal beauftragt.

Selbstverständlich gibt es wieder ein VIP-Ticket, mit dem man eine separate Zufahrt zum Festivalgelände sowie einen eigenen Zugang zum Gelände. In den VIP-Areas sind optional Frühstück oder weiteres Essen zu bekommen und es ist für ordentliche Sitzgelegenheiten gesorgt. Das ganze kostet für das komplette Festival 219€.

Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr von den Ticketpreisen haltet. Für vier Tage Festival halten wir sie für grechtfertigt.