2016 wird es zum ersten Mal eine Pussy Lounge Bühne am Electric Love Festival geben und nun wurde auch das Line Up dazu verkündet. Dies ist jedoch nicht nur eine ELF-Premiere, denn den Hard Electronic Music Eventveranstalter B2S hat es  bisher noch nie nach Österreich verschlagen. Damit gelingt dem Electric Love Festival wieder einmal etwas Einzigartiges.

Das Electric Love Festival 2016 findet von 7.- 9. Juli 2016 am legendären Salzburgring statt. Am 6. Juli 2016 können die Festivalbesucher jedoch schon bei der Pre-Party im Club Circus feiern. Mittlerweile wurde schon das komplette Line Up der Mainstage, Club Circus und Q-Dance Stage verkündet. Die Vorfreude steigt und das lange Warten hat bald ein Ende. Alle Infos zum Electric Love Festival findet ihr hier.

Am 7. Juli 2016 wird Pussy Lounge, der einzig echte Freestyle Circus, das Electric Love Festival in Österreich beehren. Das Konzept des Hard Electronic Music Eventveranstalters B2S dreht sich neben harten Freestyle-Beats vor allem auch um eine spektakuläre Show und sexy Tänzerinnen. Der Pussy Lounge Veranstalter B2S freut sich über die Kooperation mit dem Electric Love und damit auch der ersten Zusammenarbeit mit einem österreichischen Festival.

Line-up
Darkraver
LNY TNZ
Max B Grant
Mystery
Paul Elstak
Ruthless
The Viper
Tom Aitch
Zany

Hosted by Ruffian

Tickets sind bereits erhältlich. In den vergangenen Jahren war das Festival immer komplett ausverkauft. Hier könnt ihr euch ansehen, was euch bei der Pussy Lounge am Electric Love Festival 2016 erwarten wird. Darunter findet ihr noch das ELF-Plakat mit dem kompletten Pussy Lounge Line Up.

 

Pussy Lounge ELF 2016