„Red Dancing Flames“ – das ist das Motto der diesjährigen Nature One. Zum 22. Mal findet sie nun auf der Raketenbasis Pydna in Kastellaun bei Koblenz statt. Dieses Jahr findet das Event vom 05. bis zum 07. August statt.

Das Besondere an der Nature ist nicht unbedingt das Line Up. Es ist die Atmosphäre, welche in der Location aufkommt. Ein altes Millitärgelände, auf welchem sogar noch die einzelnen Bunker stehen. Diese bieten heute Platz für die verschiedensten Floors. Doch nicht nur in den Bunkern, auch darauf findet Party statt. Es ist für sogut wie jeden Musikgeschmack etwas dabei und die Lightshow, sowie das Feuerwerk werden wohl auch jedem imponieren.

Ein weiterer Pluspunkt ist die atemberaubende Party auf dem Camping Platz. Unzählige Camps mit eigener Bühne, Anlage und natürlich DJ. Rund um die Uhr geht Party und auch hier finden wohl alle ihren Geschmack wieder.

Letzes Jahr mit dabei waren aus dem EDM Bereich unter Anderem Axwell ^ Ingrosso, ZEDD, Headhunterz, und Moguai. Doch auch AKA AKA feat. Thalstroem, Chris Liebing, Felix Kröcher, Moonbootica oder Len Faki waren mit am Start. Doch durch die vielen Clubs, welche ihre eigene Stage hosten, wird das Line Up wieder breit gefächert sein.

Bis das Line Up der Nature One bekannt gegeben wird, kann es noch eine Weile dauern. Wir werden euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden halten.

Hier haben wir für euch noch einmal den Aftermovie von 2015:

 

Stil Electronic
Ort  Raketenbasis Pydna, Kastellaun
Preis ab  ab € 79
Größe  150 000 +
Dauer 05. – 07. August
Headliner  tba
Website  http://www.nature-one.de