10-Jähriges Jubiläum feiert dieses Jahr die Oldenbora 2016. Das lässt uns natürlich auch vermuten, dass die Veranstalter für uns in diesem Jahr sicher ein paar Überraschungen bereit legen. Wie in den letzten Jahren üblich, findet das Festival auch dieses Jahr wieder im Beachclub Nethen statt. Termin für dieses Jahr ist der 15. Mai.

Musikalisch richtet sich das Festival an alle, die etwas für elektronische Musikgenres übrig haben. Bekanntgegeben wurden bis jetzt unter anderem Acts wie allefarben, AKA AKA feat. Thalstroem, Alpharock und Kryder. Insgesamt beglücken euch mehr als 35 DJs und wir sind gespannt, wer uns noch so alles erwartet.

Etwa 10.000 Partygäste werden erwartet, welche die Musik am Strand feiern und genießen werden. Den Aftermovie von 2015 haben wir euch für einen kleinen Vorgeschmack unten eingebunden. Und wer schon vor der Oldenbora die elektronischen Sounds entdecken möchte, dem empfehlen wir das Oldenbora Radio. Immer am 15. im Monat wird es bis zum Start des Festival ein DJ-Set von einem der gebuchten Acts geben.

Die Festival-Tickets sind bereits ausverkauft, doch wer Bock hat kann sich immer noch die Panoramadecktickets holen. Diese bieten euch neben All Inclusive Drinks auch noch das Sonnendeck mit grandioser Aussicht, extra Toiletten oder Chillout-Lounges. Weitere wichtige Infos zum Festival bekommt ihr unten in der Übersicht.

Stil  EDM, Minimal, Deep House
Ort  Nethen, Deutschland
Preis ab  Panoramadeckticket 169 €
Größe  rund 10.000 Besucher
Dauer  15. Mai 2016
Headliner  Alle Farben, Rey & Kjavik, Alpharock
Website  http://www.oldenbora.de/