Vor zwei Monaten endete die zweite Ausgabe des deutschen Erfolgsfestivals Parookaville – 2017 bringt das noch relativ junge Festival eine weitere Neuerung: einen dritten Festival-Tag. Vom 21. bis zum 23. Juli 2017 wird das Event 2017 stattfinden.

Mit der Entscheidung zum dritten Tag wollen die Veranstalter mit den weltweit bekannten und renommierten Festivals wie Tomorrowland, EDC oder dem Ultra Music Festival gleichziehen – all diese Festivals haben bereits drei Tage an denen die Besucher ausgelassen feiern können. Bezüglich der Headliner ist das Festival, dass in Weeze stattfindet, bereits auf einem sehr hohen Level. DJs wie Steve Aoki, Dillon Francis oder auch Tiësto gehörten 2016 – bereits im zweiten Jahr des Festivals – schon zum Line Up des Festivals.

Ab Freitag, dem 23. September kann man sich ab 6 Uhr für Tickets „bewerben“. Genauere Informationen zu den Tickets haben wir in einem seperaten Artikel für euch bereitgestellt. Als kleine Impression haben wir euch einmal ein privat gedrehten Aftermovie eingebunden, dass durch das Drehen mit der GoPro das Festival einmal aus der Ego-Perspektive zeigt.