Im Rahmen des Amsterdam Dance Events 2016 veranstaltet Hardwell’s Label Revealed Recordings eine Boat Party, die sogar via Livestream übertragen werden wird. Am 22. Oktober 2016 ist es dann so weit. Mit dabei sind zahlreiche Revealed Recordings Acts wie Dannic, Sick Individuals, Julian Calor und auch Suyano. Angekündigt wurde auch ein Mystery Guest. Kann es sich dabei eventuell um Hardwell höchstpersönlich handeln? Wir sind gespannt. Wer nächste Woche nicht in Amsterdam dabei sein kann, der hat die Möglichkeit das Geschehen via Livestream zu verfolgen. Wir haben hier alle Infos für euch.

Revealed Recordings

Als Hardwell sein Label Revealed Recordings gegründet hatte, konnte er sich wohl nicht vorstellen, welche Dimensionen dieses einmal annehmen würde. Nun zählt das Label zu den wichtigsten Unternehmen in der elektronischen Musikszene. Talente wie Dannic und auch Dyro schafften dort den Durchbruch und haben nun sogar ihre eigenen Labels.

Boat Party

Im Rahmen des Amsterdam Dance Events veranstaltet Revealed Recordings nun eine Boat Party. Es gibt keinen Ticketverkauf. Wer dabei sein will, muss ein Formular ausfüllen und bekommt damit die Chance, eine Karte zu gewinnen.

Livestream

Die Boat Party wird auch via Livestream übertragen. Mehr Infos dazu folgen noch. Wir halten euch auf dem Laufenden. Update: So da jedes Set einen eigenen Stream bekommt, können wir euch hier nicht mit Playern versorgen, alle Streams findet ihr hier: Revelead Recordings Boat Party Livestream