Das Line Up von The Flying Dutch 2016 wurde verkündet und da bekommt man doch direkt Lust am Event teilzunehmen. Das Festival ist auch alles andere als gewöhnlich. Am 4. Juni 2016 wird The Flying Dutch gleichzeitig an 3 verschiedenen Orten stattfinden und zwar in Amsterdam (Olympisch Stadion), Rotterdam (Ahoy Buiten) und Eindhoven (E3 Strand Eersel). Das Line Up wird auf allen 3 Events gleich sein. Nur die Auftrittszeiten unterscheiden sich logischerweise. Damit auch jeder Deejay rechtzeitig auf jedem der 3 Events ankommt, werden die Künstler mit dem Helikopter von einer Location zu anderen  geflogen. Ganz im Zeichen von The Flying Dutch treten an diesem Tag auf dem Event natürlich nur niederländische Deejays auf. Wir haben für euch einen Blick auf’s Line Up geworfen und das kann sich echt sehen lassen!

The Flying Dutch feierte im Vorjahr Premiere. Das außergewöhnliche Konzept kam direkt super an und die Festivals waren alle 3 gut besucht. Auf diversen Social Media Kanälen wurde man beinahe von der Menge an Bildern des Events überschwemmt. Das dürfte den Veranstalter freuen und wohl auch für einen größeren Ansturm auf die Tickets in diesem Jahr verursachen. Alle Infos zu The Flying Dutch 2016 findet ihr übrigens hier.

Das Line Up ist wie auch schon im Vorjahr wirklich stark. The Flying Dutch beschränkt sich zwar nur auf niederländische Deejays, aber davon gibt es ja ohnehin genug und sehr viele wirklich erfolgreiche. In diesem Jahr werden Afrojack, Armin van Buuren, Firebeatz, Hardwell, Martin Garrix, Nicky Romero, Oliver Heldens, Showtek, Tiësto und W&W mit dabei sein. Ein wirklich gelungenes und starkes Line Up. Wo bekommt man sonst Acts wie Armin van Buuren, Tiësto, Martin Garrix und Hardwell an einem Tag zu sehen? Das kommt nicht sehr oft vor.

Hier könnt ihr euch den offiziellen Trailer von The Flying Dutch 2016 ansehen: