Die Future Trance 78 schickt einige Wochen vor dem Release ihre Tracklist bereits ins Rennen. Ob Download oder als CD, der Zeitpunkt für einen Release hätte kaum besser gewählt sein können, denn nur einige Tage vor Nikolaus, kommt die Future Trance 78 in den Handel und bietet sich somit wunderbar als kleines Geschenk an.

Überhaupt nimmt der gesamte Compilation Bereich zur Weihnachtszeit immer ordentlich fahrt auf. Die Gründe dafür liegen natürlich auf der Hand, man kann im Weihnachtsgeschäft noch immer relativ gut CDs verkaufen, denn diese lassen sich natürlich schnell und einfach zum Fest verschenken.

Der Aufbau der neuen Future Trance 78 kommt gewohnt daher, was an dieser Stelle bedeutet, dass man neben den House Musik Smasher auf der 1 CD, natürlich auch den Hands Up Bereich nicht vergessen hat und so gibt es auf der zweiten CD, die geballte Ladung Hands Up und da haben wir an dieser Stelle nicht übertrieben.

Gerne würden wir euch an dieser Stelle auch darüber berichten, was euch bei der dritten CD erwartet, jedoch liegt uns hier die Tracklist bislang noch nicht vor (Stand 6.11.2016). Dennoch können wir euch hier die Future Trance 78 mit ruhigem Gewissen empfehlen, denn enttäuscht werdet ihr hier nicht.

Sicherlich muss man bei der Future Trance Reihe immer beachten, dass sie sehr auf eine breite Masse ausgelegt ist, so findet man hier eher viele bekannte Tracks aus den aktuellen Dance Charts aber das sollten Freunde und Fans dieser Reihe eigentlich auch wissen, dass man noch unbekannte Szene Tracks hier eher vergebens sucht.

Bis zum Release am 25. November 2016 ist es zwar noch eine Weile hin aber dennoch möchten wir euch schon jetzt das passende Cover präsentieren. Darüber hinaus werden euch euch schon einmal die Tracklist der ersten beiden CDs einbinden und die dritte Tracklist dann nachliefern, sobald sie uns vorliegt.

Wenn euch eben diese Tracklist überzeugen kann, dann könnt ihr die Future Trance 78 natürlich schon jetzt bei Amazon oder anderen Online Shops vorbestellen, so dass ihr die Compilation pünktlich zum Release in eurem Postkasten finden könnt.

future-trance-78

Disk 1:
01.Felix Jaehn – Bonfire (chris Lake Remix) 3:26
02.Filatov & Karas – Tell It To My Heart 3:07
03.Don Diablo – Cutting Shapes 2:59
04.Showtek, Major Lazer – Believer 3:44
05.Timmy Trumpet, Makj – Party Till We Die 2:39
06.Mazza – Lift Me Up (klaas Mix Edit) 3:00
07.Blasterjaxx – Big Bird 2:37
08.Tigerlily, Kshmr – Invisible Children 2:49
09.Cva – Only Love (set You Free) (arnold Palmer & Cj Stone Edit) 2:56
10.Tujamo – Boom! 2:58
11.Nicola Fasano, Miami Rockets – I Like To Move It (radio Mix) 2:38
12.Aquagen – Hard To Say I’m Sorry (new Club Single Edit) 3:31
13.Steve 80 – Get Nasty Get Trashy (radio Edit) 3:07
14.Section 1 – 44 (radio Edit) 3:20
15.Dropgun – A Better Love (radio Edit) 2:58
16.Lil Jon, Steve Aoki, Marnik – Supernova (interstellar) (radio Edit) 3:08
17.Dannic – Light The Sky (crystal Lake Remix Edit) 3:42
18.Bassjackers – Fireflies 2:56
19.Lucas & Steve, Sam Feldt – Summer On You (club Edit) 3:25
20.Bastille – Send Them Off! (tiësto Remix) 3:44
21.Afrojack, Fais – Used To Have It All 3:18
22.Ostblockschlampen – Echo (m-22 Remix) 5:08
23.Stone, Insane – Room #9 (cj Stone Short Edit) 2:57

Disk 2:
01.The Real Booty Babes – That Intro (ft 78 Edit) 1:56
02.The Real Booty Babes – Ain’t No Party Like This (extended Mix / Ft 78 Edit) 3:22
03.Ti-mo – Be Ok! (club Mix / Ft 78 Edit) 3:32
04.Dj Gollum – The Promiseland (extended Mix / Ft 78 Edit) 5:01
05.Aiden Dearing – Right Behind The Glass (tribune Remix / Ft 78 Edit) 3:42
06.The Real Booty Babes – Booty Clap 2k16 (alari Remix / Ft 78 Edit) 4:38
07.Rocco – Control Your Fantasy (club Mix / Ft 78 Edit) 4:30
08.Various – Only You (club Mix / Ft 78 Edit) 3:18
09.Sydney Youngblood, Tom Pulse – If Only I Could (raindropz! Remix / Ft 78 Edit) 3:45
10.Various – Out Of The Rain (extended Mix / Ft 78 Edit) 2:53
11.Pulsedriver, Chris Deelay – Follow The Bass (hard Dance Mix / Ft 78 Edit) 1:59
12.Falko Niestolik – Billion Dollar Bitch (original Mix / Ft 78 Edit) 2:15
13.The Real Booty Babes – Played-a-live (cueboy & Tribune Remix / Ft 78 Edit) 3:12
14.Various – Rise (max R Remix / Ft 78 Edit) 3:07
15.Dan Winter, Ryan T. – My Wonder (extended Mix / Ft 78 Edit) 3:45
16.Ioi – Invention (mr. G! & Critical Strikez Remix / Ft 78 Edit) 3:13
17.Various – Take Your Place (extended Mix / Ft 78 Edit) 3:27
18.Various – Do You Believe 2k17 (hands Up Freaks Remix / Ft 78 Edit) 3:05
19.Dj Tht – Josiane (extended Mix / Ft 78 Edit) 4:08
20.Nesh Up! – All The Stars (extended / Ft 78 Edit) 4:13
21.Dj Kryst-off – Rollercoaster (sashman Remix / Ft 78 Edit) 3:48
22.Danny Cotrell, Luvego – Runaway (p!crash Remix Extended / Ft 78 Edit) 3:13
23.David Bas – Models (ryan N. Remix Edit / Ft 78 Edit) 2:45

Disk 3:
01. The Real Booty Babes – That Intro
02. The Real Booty Babes – Ain’t No Party Like This
03. Ti-Mo – Be Ok! (Club Mix)
04. DJ Gollum (feat. DJ Cap) – The Promiseland
05. Aiden Dearing – Right Behind The Glass (Tribune Remix)
06. The Real Booty Babes – Booty Clap 2k16 (Alari Remix)
07. Rocco – Control Your Fantasy (Club Mix)
08. Major Scale (feat. Amanda Warren) – Only You (Club Mix)
09. Tom Pulse & Sydney Youngblood – If Only I Could (Raindropz! Remix)
10. Camera X – Out Of The Rain
11. Pulsedriver & Chris Deelay – Follow The Bass (Hard Dance Mix)
12. Falko Niestolik – Billion Dollar Bitch
13. The Real Booty Babes – Played-A-Live (Cueboy & Tribune Remix)
14. Hot Cherry – Rise (Max R Remix)
15. Dan Winter & Ryan T. (feat. Damae) – My Wonder
16. Ioi (feat. Joel Jorgensen) – Invention (Mr. G! & Critical Strike)
17. Knok Knok – Take Your Place
18. DJ G4bby (feat. Miss Destiny) – Do You Believe 2k17 (Hands Up)
19. DJ THT (feat. Josh Lorenzen) – Josiane
20. Nesh Up! – All The Stars
21. DJ Kryst-Off – Rollercoaster (Sashman Remix)
22. Danny Cotrell & Luvego (feat. Addie) – Runaway (P!Crash Remix)
23. David Bas (feat. Karian Sang) – Models (Ryan N. Remix)