Bereit für die letzten House Charts im Jahre 2016 ? Nach kleinen technischen Probleme, die leider die House Charts in den letzten Wochen verhinderte, wollten wir es uns nicht nehmen lassen, zusammen mit Melody4Emotion die House Charts für Dezember 2016 auf die Beine zu stellen.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und für euch an dieser Stelle schon einmal die Info, dass es in diesem Jahr keine Jahrescharts geben wird, denn sein wir mal ehrlich, so wirklich interessiert sich am Ende des Jahres auch niemand mehr, welcher Track am Anfang des Jahres überhaus erfolgreich war.

Nachdem in den letzten Monaten auch öfters unbekanntere Tracks oben in den House Charts mitgespielt haben, haben sich im Dezember die vorderen Plätze wieder die bekannteren DJs & Produzenten zurück erobert. Wer vielleicht nicht so mit der Szene vertraut ist, wird evt. Platz 2 nicht kennen, aber wenn ihr euch den Song anhört, denkt ihr sicher “ ach die Nummer ist das „.

Kommen wir nun also zu den Top 20 der House Charts Dezember 2016, wie immer haben wir das ganze als Video für euch, so könnt ihr euch die Tracks direkt anhören. Wer darauf keine Lust hat, kann sich unter dem Video natürlich auch die Top 20 in Schriftform anschauen, viel Spaß damit.

01. Hardwell feat. Jay Sean – Thinking About You (Hardwell & Kaaze Festival Mix)
02. Maurice West – Don’t You Say
03. W & W – Caribbean Rave
04. Sia – Move Your Body (Alan Walker Remix)
05. Dash Berlin feat. Do – Heaven
06. KSHMR – Creep (Radiohead Cover)
07. Oliver Heldens feat. Ida Corr – Good Life
08. Anne-Marie – Alarm (Toby Green Remix)
09. Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo ft Debs Daughter – Hey Baby (Swanky Tunes Remix)
10. Yellow Claw – Love & War (feat. Yade Lauren)
11. Hardwell & W&W – Get Down
12. Dj Snake Ft. Justin Bieber – Let Me Love You (KEVU & MAUI Festival Bootleg)
13. Kid Cudi – Day & Night (Scott Forshaw & Greg Stainer Remix)
14. Michael Woods feat. Jason Walker – Orchestra
15. SICK INDIVIDUALS feat. Stevie Appleton – People I Love (Club Mix)
16. Cascada – Everytime We Touch (CATTELANI Remix)
17. Karim Mika feat. DVNNI – Stars
18. Ibranovski & Syzz – Muscular
19. DubVision & Justin Oh – Under The Stars
20. Audien Feat. Debs Daughter – Crazy Love (MOTi Remix)