Die Macher von I AM Hardwell und Mitveranstalter vom Amsterdam Music Festival, ALDA Events expandieren nach Deutschland und kündigen gleich noch ein fettes Festival für 2017 an. Am 22. November 2016 gibt es dann noch mehr News zu einem neuen Musikspektakel am Nürburgring.  Der Festivalsommer 2017 kann kommen!

ALDA Events expandieren nach Deutschland

ALDA Events überraschte mit der Eröffnung eines Büros in Hamburg. Die Niederlande liegen schließlich nicht so weit entfernt. Der EDM-Boom hat in den letzten Jahren weltweit zu vielen, neuen Festivals geführt. Auch an Deutschland sind diese Entwicklungen nicht spurlos vorbeigegangen. Im Laufe der Jahre ist die Festivalauswahl stark gewachsen. Das Potential haben nun auch die niederländischen Nachbarn erkannt.

ALDA Events wurde 2007 von Allan Hardenberg und David Lewis gegründet. David Lewis gehört neben Armin van Buuren und Maykel Piron auch zu den Gründern von Armada Music. Außerdem gehört dem Niederländer auch die Booking Agency David Lewis Productions, die unter anderem Armin van Buuren, Firebeatz, W&W und Julian Jordan verbucht. ALDA Events zählt somit also zu den ganz Großen der elektronischen Musikszene und wird wohl in Zukunft auch den deutschen Festivalsommer so richtig aufmischen.

24. – 27. August 2017: neues Event am Nürburgring

Doch ALDA Events hat das Büro in Hamburg nicht umsonst eröffnet. Dort wird schon fleißig an einem neuen Musikfestival gearbeitet. Das Datum steht bereits fest. Von 24. bis 27. August 2017 wird der Nürburgring in ein Festivalgelände der Superlative verwandelt und wohl tausende Musikbegeisterte anziehen. Da wird was auf uns zukommen! Genauere Infos dazu folgen am 22. November 2016. Wir sind gespannt.