Deutschlands Musikwelt trauert, Sänger Roger Cicero ist im Alter von nur 45 Jahren verstorben. Erst vor einigen Minuten hatten wir darüber berichtet, dass Star DJ Avicii sein Karriereende bekannt gab und sprachen dort von einer traurigen Nachricht, doch diese Schlagzeile nun schockiert umso mehr.

Roger Cicero erlag den folgen eines Hirnschlags und ging somit viel zu früh von uns. In den letzten Wochen war der Sänger oft im Radio zu hören und im TV zu sehen, denn er absolvierte einen Auftritt nach dem anderen. Im Fokus stand dabei natürlich sein neues Album “ Cicero sings Sinatra „.

Einen Tag nach seinem letzten Live-Auftritt im Bayerischen Fernsehen traten plötzlich akute neurologische Symptome infolge eines Hirninfarktes auf. Nachdem er in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, verschlechterte sich sein Zustand, kurze Zeit später erlag er den Folgen des Hirnschlags.

Ohne das bewusstsein wieder erlangt zu haben, starb er im Kreise seiner lieben. Somit wurde der Musikwelt wieder ein ganz großer Künstler genommen und wieder einmal viel zu früh. An dieser Stelle sprechen wir unser Beileid aus und wünschen der Familie und seinen Freunden viel Kraft in der schweren Zeit.