Heute ist es so weit, denn der junge Niederländer Julian Jordan wird die Ultra Mainstage 2016 eröffnen. Wir haben euch bereits die ersten Bilder der unglaublichen Bühne gezeigt. Wer diese noch nicht gesehen hat, der sollte direkt hier klicken. Wir haben nun noch das Liveset von Julian Jordan am Ende des Beitrages für euch eingebunden. Einfach ganz nach unten scrollen!

Julian Jordan zählt neben Acts wie Martin Garrix und Jay Hardway zur neuen DJ-Generation. Der niederländische Künstler ist erst 20 Jahre alt, hat jedoch schon jahrelange Erfahrung in seinem Beruf. Erst vor kurzem trennte sich nun nach Martin Garrix auch noch Julian Jordan von Spinnin‘ Records und MusicAllStars Mgmt. Seit diesem Schritt fühle er sich freier und kreativer, teilte er seinen Fans auf diversen Social Media Plattformen mit. Wir sind gespannt, was in Zukunft von Julian Jordan kommen wird. Wahrscheinlich wird er wohl schon heute auf der Ultra Mainstage den ein oder anderen neuen Song präsentieren. Wir freuen uns darauf!

Einmal auf der Ultra Mainstage auflegen. Das ist der Traum von vielen jungen Deejays. Für Julian Jordan geht dieser heute in Erfüllung. Er wird als erste Act die Mainstage 2016 betreten und mit seinen Beats das Festival eröffnen. Eine wahre Ehre für den erst 20-jährigen Niederländer. In den letzten Tagen hatte er sein Set vorbereitet, denn so ein Auftritt auf der Ultra Mainstage muss geplant werden.

Für alle, die nicht in Miami dabei sein können, gibt es wie auch in den Vorjahren wieder einen Livestream des Spektakels. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Hier könnt ihr noch seinen Instagram-Post sehen, den er online gestellt hat, nachdem die durchaus positive Nachricht verkündet worden war.

Wir haben nun für euch noch das Set eingebunden. Viel Spaß beim Anhören!