Am 21. März 2016 erscheint „Taking You Back“ (Afrojack Edit) von D.O.D. auf Wall Recordings. Der Track rockt extrem und deshalb wollen wir euch diesen nun auch genauer vorstellen. Am Ende des Artikels könnt ihr euch „Taking You Back“ anhören. Aber Achtung! Die Nummer hat hohes Ohrwurmpotential. Falls ihr den Song also nicht mehr aus dem Kopf bekommt, wir haben euch gewarnt! Wir haben „Taking You Back“ bei Afrojack auf Snapchat gehört und hören die Nummer nun in Dauerschleife. Zu unserer Verteidigung müssen wir sagen, dass der Song auch wirklich gut ist. Aber überzeugt euch doch selbst davon. Zuerst gibt’s aber noch alle Infos zum Release.

D.O.D. kommt aus Großbritannien und konnte seine Tracks schon auf Labels wie Spinnin‘ Records, Laidback Luke’s Mixmash, Steve Aoki’s Dim Mak oder Dyro’s WOLV veröffentlichen. Der DJ und Produzent zählt damit zu den Glücklichen, die es geschafft haben mit der Musik Geld zu verdienen und somit die Leidenschaft zum Beruf gemacht zu haben. D.O.D. startete auch schon im zarten Alter von 15 Jahren seine DJ-Skills zu verbessern und arbeitete durchgehend hart. Das hat sich ausgezahlt!

„Taking You Back“ heißt der neuste Track von D.O.D. Dieser erscheint als Afrojack Edit am 21. März 2016 auf Wall Recordings. Die eingängige Topline und einfache, jedoch geniale Melodie gehen direkt ins Ohr und sind nur noch schwer aus dem Kopf zu bekommen. Der Track passt perfekt auf Festivals, aber auch in die Clubs.

Hier könnt ihr euch „Taking You Back“ (Afrojack Edit) von D.O.D. anhören: