Nicky Romero & Nile Rodgers veröffentlichen in Kürze ihre erste gemeinsame Single unter dem Namen „Future Funk„. Der Track wird natürlich auf Nicky Romero’s Label Protocol Recordings erscheinen. Mit „Future Funk“ geht der niederländische Produzent und Deejay in eine etwas andere Richtung als bisher. Neue Musik von Protocol Recordings, die definitiv überrascht. Wir haben am Ende des Artikels die Preview des Songs für euch. Davor erfahrt ihr noch alle Infos zum Track. Verpasst auch nicht das Video mit einer Nachricht von Nicky Romero! Hier erklärt der Niederländer, warum er nun einmal etwas anderes ausprobiert hat. „Future Funk“ erscheint übrigens bereits am 26. Februar 2016.

Nicky Romero machte in den letzten Monaten vor allem mit seinem gesundheitlichen Zustand Schlagzeilen. Mittlerweile dürfte es ihm jedoch wieder besser gehen. Denn nach der Trennung von seiner Freundin Model Nathalie Den Dekker, wird ihm nun schon eine Liebschaft mit der niederländischen Sportlerin Dafne Schippers nachgesagt. Laut seinem Management hat Nicky Romero im Moment jedoch gar keine Zeit für eine Beziehung. Der Niederländer ist aktuell vor allem mit seiner Musik und seiner Karriere beschäftigt. Nach einer langen musikalischen Durststrecke, veröffentlichte Nicky Romero gemeinsam mit StadiumX erst im Dezember 2015 „Harmony“ und nun folgt bereits „Future Funk“ mit Nile Rodgers. Es läuft also ziemlich gut für den Protocol – Boss. Nicky Romero hat übrigens auch eine Nachricht für all seine Fans. Gleich hier ansehen:

Nile Rodgers ist ein US- amerikanischer Musikproduzent, Musiker und Komponist. Die meisten von euch werden ihn wohl zumindest ein Wenig kennen. Er war als Songwriter auch an Produktionen wie „Hotel Room Service“ von Pitbull oder „Get Lucky“ von Daft Punk feat. Pharrel beteiligt. Im vergangenen Jahr begab sich Nile Rodgers mit Nicky Romero ins Studio.

Mit „Future Funk“ zeigt Nicky Romero eine andere Seite, wie er schon im Video weiter oben ankündigt. Nile Rodgers Einfluss ist deutlich zu hören. Der Track ist funky, aber auch ein bisschen rockig. So macht Musik richtig Spaß! Nicht immer nur der selbe Einheitsbrei. Nicky Romero wagt sich damit in ihm noch unbekannte Gebiete. Wir freuen uns schon auf den kompletten Track. Aktuell ist leider nur die Preview verfügbar, die wir auch hier unten für euch eingebunden haben. „Future Funk“ erscheint am 26. Februar 2016 auf Nicky Romero’s Label Protocol Recordings.