Die aktuelle Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ ist Geschichte und wir haben mit dem Siegersong „Glücksmoment“ von Prince Damien endlich wieder eine starke Nummer, die einem Gewinner würdig ist. Im Finale konnte der junge Sänger nicht nur die Jury, sondern vor allem auch die Zuschauer von seinem Talent überzeugen.

Am Samstag hat Paradiesvogel Prince Damien die aktuelle Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (kurz DSDS) gewonnen und erobert nun die Charts. Bereits während der Ausstrahlung des Finales erreichte der Siegersong „Glücksmoment“ die Chartspitze. Doch warum funktioniert 2016 das Konzept endlich wieder etwas besser? Dieter Bohlen hat sich bei der Produktion der ersten Single von Prince Damien an aktuellen Charthits orientiert und damit vollen Erfolg. Endlich ist der Siegersong wieder hittauglich und läutet damit nicht nur das Ende der aktuellen DSDS-Staffel ein. Doch ob sich Prince Damien weiterhin im Showbiz halten kann, ist eine ganz andere Frage. Für gewöhnlich wird es nach der Castingshow erst richtig schwierig für die Künstler, denn nun werden sich nicht mehr jeden Samstag im TV gezeigt.

Glücksmoment“ ist endlich wieder ein würdiger Siegersong. Mit dem Gewinn der aktuellen DSDS-Staffel hat Prince Damien zwar auch schon EUR 500.000 gewonnen, doch das reicht nicht. Natürlich möchte er auch seine Musikkarriere nach der Castingshow richtig beginnen. Den Startschuss dafür liefert er mit seiner Single „Glücksmoment“ und die schlägt richtig ein.

Aktuell nimmt Prince Damien gerade sein erstes Studioalbum gemeinsam mit Dieter Bohlen auf. Man darf sich also durchaus auf mehr Hits freuen. Hier könnt ihr euch schon mal ansehen, wie Prince Damien „Glücksmoment“ im Finale gesungen hat. Die Visuals sind genial und der Song natürlich auch.