Mit der Apres Ski Hits 2016 läutet Polystar die Wintersaison ein. In ihrer Tracklist befinden sich wieder jede Menge Tracks, die man zum Party machen braucht. Wie immer geht es hier von den aktuellen Tracks aus den Charts, bis hin zum tiefsten Party-Schlager, eben je nachdem wie weit die Apres Ski Party schon ist.

Auch in diesem Jahr wird es dazu wieder eine TV Sendung geben, diese wird bereits am 4. Dezember 2015 aufgezeichnet. Im TV selber läuft sie dann zum größten Party Tag der Welt und zwar um 20.15 Uhr auf RTL 2, so bekommt ihr zum Jahreswechsel genau die richtige Musik, um die Party zum Siedepunkt zu bringen.

Mit von der Partie sind Top Tracks von z.B. Glasperlenspiel, Mickie Krause, Markus Becker, Helene Fischer, Justin Bieber, Felix Jaehn, Avicii, The Bosshoss, Walk The Moon, Sido, Jürgen Drecks, Buddy, Beatrice Eglie, Tim Toupet und unglaublich viele mehr.

Ab dem 11. Dezember 2015 steht die Apres Ski Hits 2016 für euch im Handel bereit und wie immer haben wir an dieser Stelle die Tracklist und das passende Cover für euch am Start. Die normale
Version der Apres Ski Hits 2016 hat nur 2 CDs, die dritte CD bekommt ihr also nur bei der XXL Fan Edition.

Apres Ski Hits 2016

Disk: 1
1. Après Ski Hits – Intro 1 – Apres Ski Hits
2. Geiles Leben (Madizin Single Mix) – Glasperlenspiel
3. Avenir (Radio Edit) – Louane
4. Biste Braun, Kriegste Fraun (Après-Ski-Mix) – Krause, Mickie
5. Die Schönste Frau Der Welt (Après-Ski-Mix) – Becker, Markus
6. Du Hast Die Hütte Schön – Toupet, Tim
7. Quellkartoffel Und Dupp Dupp – Ikke Hüftgold
8. Zur Mitte, Zur Hütte – Buddy
9. Heut Schlafen Wir In Meinem Cabrio (Winter Version) – Drews, Jürgen
10. Mit Keinem Andern – Fischer, Helene
11. Ohne Worte – Egli, Beatrice
12. Wir Sind Die Kinder Vom Süderhof – Chaos Team, Arena, Rick
13. Dos Bros – The Bosshoss
14. Après Ski Hits – Intro 2 – Apres Ski Hits
15. Shut Up And Dance – Walk The Moon
16. Ups & Downs – Ado Kojo
17. Astronaut – Sido
18. Sorry – Bieber, Justin
19. Focus – Grande, Ariana
20. Whip It! – Lewis, Lunchmoney
21. Little Love (Samuel Remix) – Kilian & Jo
22. For A Better Day – Avicii
23. Book Of Love – Jaehn, Felix

Disk: 2
1. Après Ski Hits – Intro 3 – Apres Ski Hits
2. I Wanna Luv Ya (Deep House Radio Mix) – Mafia Clowns
3. Ich & Du – Gestört Aber Geil, Hämer, Sebastian
4. Hula Hoop – Omi
5. Easy Love (Radio Edit) – Sigala
6. On My Mind (Jax Jones Remix) – Goulding, Ellie
7. Broken Arrows – Avicii
8. +1 (Radio Edit) – Solveig, Martin
9. Domino (Video Edit) – Carlprit, U-Jean
10. Hoch Die Hände – Wochenende (#Sotrue) [Hans Entertainment Vs. Finger & Kadel] (Radio Edit) – Entertainment, Hans, Finger & Kadel
11. Après Ski Hits – Intro 4 – Apres Ski Hits
12. Die Nacht Von Freitag Auf Montag (Party Mix) – Wackel, Peter
13. Von Vorne Nach Hinten…Von Links Nach Rechts (Party Version) – Krause, Mickie
14. Überall Wo Wir Sind Scheint Die Sonne – Müller, Melanie, Dj Mox
15. Du Bist Die Eine – Almklausi
16. Jeck Yeah! – Brings
17. Hulapalu – Gabalier, Andreas
18. Hey Ya (Apres Ski Mix) – Antonia Aus Tirol
19. World Of Friends (Original Mix) – Hot Banditoz
20. Tanzen – Zimmermann, Anna-Maria
21. Tanz Auf Dem Vulkan – Colada, Ina
22. Von Null Auf Hundert – Drews, Jürgen
23. Ein Stern (Der Deinen Namen Trägt) (Version 2015) – Dj Ötzi, Nik P.

Disk: 3
1. Après Ski Hits – Intro 5 – Apres Ski Hits
2. Pure Lust Am Leben – Geier Sturzflug
3. Auf Die Plätze Fertig Prost….Auf Den Bergen Ist Was Los – Tobee
4. Verdammt Guter Tag (Dj Echolot Remix) – Feuerherz
5. Ich Komm Zurück (Nach Amsterdam) (Jonny Nevs Dance Mix) – Fischer, Axel
6. Der Mann Hinter Dem Bauch – Herren, Willi
7. Deine Freundin – Sdp
8. All Together – Die Jungen Zillertaler
9. De Ganze Welt Geht Ab – Deschowieda
10. Supergeile Zeit (Superjeilezick) – Dj Mox
11. Das Kufsteiner-Lied – Mzee, Marco
12. Après Ski Hits – Intro 6 – Apres Ski Hits
13. El Mismo Sol (Jan Leyk Remix) – Soler, Alvaro
14. Laura Non C’è (Dj Antoine Vs Mad Mark 2k15 Holiday Radio Edit) – Nek
15. Runaway (Smalltown Boy) – Ryan, Kate
16. Chocolate (Radio Edit) – Heimlich
17. Nackt Is Geil (Radio Edit) – Julia, Mia
18. Wir Waren Da (Radio Mix) – Leyk & Lockvogel
19. Policeman (Radio Edit) – Simons, Eva
20. The Horns (Radio Remix) – Dj Katch
21. Ventilator – Die Orsons
22. Klaps Auf Den Po – Romano
23. Das Letzte Lied Auf Der Welt – Fettes Brot