Mit der Booom 2017 The First und ihrer Tracklist bekommt ihr die nächsten musikalischen Eindruck auf das kommende Jahr. Nachdem wir euch in den letzten Wochen laufend über die zahlreichen Best of CDs informiert haben, kommen nun Stück für Stück die ersten Ausblicke auf das nächste Jahr, so auch mit der Booom 2017 The First.

Kurz vor Weihnachten bringen so ziemlich alle größeren Labels zahlreiche Singles, Alben und Compilation auf den Markt. Das da die Auswahl ernorm groß ist in diesen Woche, ist da natürlich nicht verwunderlich, so muss die Tracklist einer Compilation schon wirklich überzeugen, damit man im Einzelhandel dann auch danach greift.

So nutzen wir die Zeit bis zum Release der Booom 2017 The First und schauen mal auf ihre Tracklist. Hier finden sich Top Tracks aus den aktuellen Charts wie z.B. von 257ers, Sia, Mark Forster, Alicia Keys, Olly Murs, Chainsmokers, Martin Garrix, Justin Bieber, Alle Farben und eine ganze Reihe weitere Künstler.

Wenn euch die Tracklist überzeugen kann, dann solltet ihr euch den 16. Dezember 2016 merken, denn an diesem Tag kommt die Booom 2017 The First in den Handel. Selbstverständlich lassen wir euch hier nicht im Regen stehen und haben das Cover sowie die komplette Tracklist für euch herausgesucht, damit ihr wisst was euch erwartet.

Bis zum Release könnt ihr die Zeit nutzen, um sie bereits bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen, so habt ihr die Booom 2017 The First dann auch bereits pünktlich zum Release in eurem Postkasten.

booom-2017-the-first

Disk: 1
1. Human – Reg’n ‚Bone Man
2. Say you won’t let go – Arthur, James
3. The greatest – Sia
4. Chöre – Forster, Mark
5. Wenn sie tanzt – Giesinger, Max
6. Let me love you – DJ Snake / Bieber, Martin
7. Holz – 257ers
8. Ain’t my fault – Larsson, Zara
9. Alarm – Anne-Marie
10. Keine Maschine – Bendzko, Tim
11. Ohne mein Team – Bonez MC / RAF Camora / Maxwell
12. Shout out to my ex – Little Mix
13. Sit still, look pretty – Daya
14. Lose control – Simons, Matt
15. Lost on you – LP
16. Blended family (What do you do for love) – Keys, Alicia / A$AP Rocky
17. Grow up – Murs, Olly
18. Americ’s sweetheart – Elle King
19. Drum – MO
20. Stranger – Peking Duk / Elliphant
21. I’m in love with the coco – Hitimpulse
22. See you – Lions Had
23. In love – Cro / Teesy

Disk: 2
1. Closer – Chainsmokers, The / Halsey
2. Call on me (Ryan Riback Remix) – Starley
3. In the name of love – Garrix, Martin / Rexha, Bebe
4. Cold water – Major Lazer / Bieber, Justin & MO
5. Bad ideas – Alle Farben
6. What is love 2016 – Lost Frequencies
7. Karma – Perretta, Julian
8. Take me home (Wankelmut Remix) – Saint James
9. Inside the lines – Perry, Mike / Casso
10. Feel – Orhan, Mahmut / Sener, Sena
11. Sing me to sleep – Walker, Alan
12. Thinking about you – Hardwell / Sean, Jay
13. Hey baby – Dimitri Vegas & Like Mike / Diplo / Deb’s Daughter
14. Living – Bakermat / Clare, Alex
15. Say so – Charming Horses / Abaz
16. Would I lie to you – Gibbons, John
17. Sunglasses at night – Bodybangers
18. Tell it to my heart – Filatov & Karas
19. Youth – Judge, Richard
20. Schlaflos – LIZOT / Gröh, Marius
21. One of us – Jam / Solamay
22. Blue (Da ba dee) (Sound of Legend Version Edit) – Sound of Legend
23. Believer – Major Lazer / Showtek