Die CD Club Der Roten Bänder Staffel 2 schickt seine Tracklist ins Rennen und macht damit durchaus Neugierig. Aktuell ist die Neue Staffel auf VOX angelaufen und legte direkt wieder einen Traumstart hin. Mit knapp über 3 Millionen Zuschauer ließ man teilweise sogar RTL und ProSieben hinter sich.

Wir haben uns die bisherigen Folgen alle bei TvNow angeschaut und müssen ganz klar sagen, dass der Club Der Roten Bänder absolut zurecht eine preisgekrönte Serie ist. Obwohl man es hier mit reichling Jungschauspielern zutun hat, haben sie ihre Rollen unheimlich gut gespielt und viel Gefühl hinein gelegt.

Sicherlich wird die Serie weiterhin VOX Super Quoten beschweren über dem üblichen Senderschnitt. Wir sind, wie viele von euch, ebenfalls sehr gespannt wie es beim Club Der Roten Bänder weiter geht und werden uns sicherlich die nächsten Folgen alle anschauen, denn die Serie ist wirklich spannend.

Der Soundtrack zur aktuellen Staffel Club Der Roten Bänder kommt am 25. November 2016 in den Handel, bis dahin liefern wir euch wieder einmal die Tracklist und das passende Cover, damit ihr euch bereits vor dem Release und foglich auch dem Kauf der CD, einen ersten Eindruck davon machen könnt.

Wir haben euch neben der Tracklist und dem Cover, auch den aktuellen Trailer zur neuen Staffel des TV-Senders VOX eingebunden, damit die Vorfreude auf die CD und die weiteren Folgen noch etwas steigt.

club-der-roten-baender-staffel-2

1. Way Down We Go – Kaleo
2. Say Something – A Great Big World
3. In My Veins – Various
4. Youth – Daughter
5. Look At Where You Are – Hot Chip
6. I Sing I Swim – Seabear
7. Straight To Hell – Allen, Lily
8. You Saved My Soul – Mighty Oaks
9. Heart Is Full (Mark Ronson Remix) – Miike Snow
10. Bloodline – Various
11. Brand New Day – Jylland
12. Promise – Howard, Ben
13. Hold On For Your Life (Acoustic) – Sam Tinnesz
14. All Clear – Aidan Knight
15. Down – Jason Walker
16. Callow – Amor, Novo
17. We Are – Jylland
18. Glory Box (Album Version) – Portishead
19. Emma und Leo (Music From The Original TV Series „Club der roten Bänder“) – Oettrich, Jens