Die Escape From Ibiza ist ganz besonders für die Fans der Party Insel gedacht, denn ihre Tracklist lehnt sich an die diesjährige Saison der Insel an. Wenn ihr noch mal in das ganz besondere Feeling eures Sommerurlaubs abtauchen möchtet, kommt ihr musikalisch an der Escape From Ibiza nicht vorbei.

Wie man es von Ibiza fast schon gewöhnt ist, findet man auch in der Tracklist dieser Compilation überwiegend Tracks von eher unbekannteren DJs. So ist die Zielgruppe klar definiert, denn die Freunde von Hardwell, Avicii, Martin Garrix und anderen großen DJs der EDM Szene, sind hier absolut falsch.

Wie wir es ja bereits gewöhnt sind, folgen schon bald die ersten Compilations, die einen ersten Ausblick auf die neue Saison geben werden, doch nun wird erst einmal die diesjährige Saison zumindest musikalisch in den Winter gerettet.

Der Release Termin wurde auf den 9. Oktober 2015 verschoben, in den Presseinformationen des Labels Zyx Music steht zwar noch immer 2. Oktober, doch zahlreiche Online-Shops haben den 9. Oktober 2015 als Release bekannt gebenen.

Somit ist es höchste Zeit, dass wir einen Blick auf die Tracklist werfen, damit ihr im Elektrohandel nicht an der CD vorbei lauft, haben wir natürlich auch hier das passende Cover für euch am Start. Sollte euch die CD überzeugen, könnt ihr sie natürlich mit einem Klick auf die Like Buttons unterstützen.

Escape From Ibiza

Disk: 1
1. Moments, (Club Mix) – Kidkonsole
2. Let Me Go, (Original Version) – Fall, Michael
3. Standing In The Rain, (Dj Van Remix) – Thomas, Earl
4. I Got The Music, (Noise Frenzy Remix) – The 49ers
5. Unique, (Original Version) – Dj Van
6. The Night 2k15, (Tiefhouse Remix) – Dj A.N.D.Y.
7. Tell Me Why, (George Whyman Remix) – Tom Franke & Andy B. Jones Vs.
8. Lizard, (Dj Van Remix) – Marc Reason
9. Space Pills – Mea & Ponyfram
10. Alte Pfeife, (Original Mix) – Zeitlos Im Klang
11. Vampires, (Deebiza Disco Extended Remix) – Radiorama
12. Challenger, (Club Mix) – Mutanski Vs. Baby S Gang
13. Movin – System2

Disk: 2
1. Ida – Pappenheimer
2. Heroes, (Joris Dee Remix) – George Cooper
3. White Cracker – Mea
4. Change Of Times, (Original Mix) – Marko Christien
5. Did You Know, (Karol Xvii & Mb Valence Loco Remix) – Bk Duke Feat. Axel B.
6. Green Feather, (Original Mix) – Ilias Koutromanos
7. La Bomba, (Original Mix) – Maguta & Whisperer
8. Pandora, (Original Mix) – Tricky D
9. Techness Shot, (Original Mix) – Wezkez
10. Anything, (Original) – Kid Konsole Feat. Cappella
11. Stand Up, (Bk Duke Extended Remix) – Mackback
12. Where Did I Go, (Kidkonsole Remix) – Eric Bazilian & Blutonium Boy
13. Arabian Pleasure, (Dj A.N.D.Y. Remix) – Marc Reason & Sabrina Terence