Die Grip Bass & Furious 2 schickt ihre Tracklist ins Rennen und kann direkt wieder überzeugen. Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe, war es nur eine Frage der Zeit, bis Sony Music die nächste Ausgabe dieser Reihe auf den Markt bringt.

Etwas ungewöhnlich ist es dieses mal, dass Sony Music weit vor dem Cover schon die Tracklist ins Rennen schickt. Wir haben uns dazu entschlossen euch die Tracklist schon zu präsentieren und das passende Cover dann nachzureichen, sobald Sony Music dieses herausgegeben hat.

Das Automagazin Grip auf RTL 2 ist unheimlich beliebt und was gehört zum cruisen mit dem Auto einfach dazu ? Genau, natürlich die richtige Musik und da kommt die Grip Bass & Furious Reihe für euch gerade richtig, denn hier bekommt ihr eine gesunde Mischung aus den besten Hits aus den Clubs.

Die Grip Bass & Furious 2 eignet sich wunderbar als Weihnachtsgeschenk, denn mit einem Release am 18. Dezember 2015, kommt sie kurz vor dem Fest auf den Markt. Damit ihr wisst was euch hier erwartet, haben wir wie immer an dieser Stelle die passende Tracklist und das Cover für euch am Start.

Grip Bass & Furious 2 vorab

Disk: 1
1. Unstoppable – Afrojack
2. Satisfied – Radio Edit – Showtek Feat. Vassy
3. Cream – Radio Edit – Tujamo & Danny Avila
4. Off The Hook – Radio Edit – Hardwell & Armin Van Buuren
5. Feel Your Love – Radio Edit – Dannic & Sick Individuals
6. L’amour Toujours – (Tiesto Edit) [Radio Edit] – Dzeko & Torres Feat. Delaney Jane
7. Higher Place – Andrew Rayel Remix – Vegas, Dimitri & Like Mike Vs. Neyo
8. Bring That Beat – Bassjackers
9. Hope – Radio Edit – Twoloud & Bounce Inc.
10. Samir’s Theme – Tony Junior Remix – Firebeatz
11. Jumpin Boobs – Radio Edit – Rodrigezz, Rene & Sanny
12. You Know Why – Original Edit – Picco
13. Scorpion – Hardwell Radio Edit – Quintino
14. Toca – Carnage Feat. Timmy Trumpet & Kshmr
15. Get Up – Radio Edit – Bodybangers Feat. Victoria Kern
16. H.A.M – Radio Edit – Wikner, Axel
17. Techno – Radio Edit – Vinai
18. Can You Feel It – Le Shuuk Remix Edit – Finn, Sean
19. Kamelot – Radio Edit – Marnik & Jaggs
20. Look ‚N‘ Load – Radio Edit – Matisse & Sadko
21. Planet Of The Apes – Radio Edit – Ostblockschlampen

Disk: 2
1. Mad World – Radio Edit – Hardwell Feat. Jake Reese
2. Insomnia 2.0 – Avicii Remix [Radio Edit] – Faithless
3. Won’t Stop Rocking – Radio Edit – R3hab & Headhunterz
4. Reality – John Dahlbäck Radio Edit – Lost Frequencies Feat. Janieck Devy / Van De Polder, Janieck
5. Hold My Hand – Feenixpawl Remix [Radio Edit] – Glynne, Jess
6. Electric Elephants – Hardway, Jay
7. You Got The Love – Radio Edit – Dr. Shiver
8. Lost – Van Doorn, Sander & Moti
9. Stars – Radio Mix – Ozcan, Ummet Feat. Katt Niall
10. Ghostchild – Radio Edit – Firebeatz & Apster Feat. Spree Wilson
11. I’m On Fire – Radio Edit – Vicetone
12. Strike It Up – Radio Edit – Ftampa
13. Wake Up – Radio Edit – Legend, Helena & Taylr Renee
14. Check This Out – Brun, Michael & Still Young
15. City Lights – Radio Edit – Blaikz
16. Never Alone – Radio Edit – Gold, Thomas & Deniz Koyu
17. Freak (And You Know It) – Radio Edit – Joe Stone & Daser
18. Make It Through – Radio Mix – Calippo
19. Deeper Love – Radio Edit – Jauz
20. Scrub The Ground – Radio Edit – Chocolate Puma & Tommie Sunshine Feat. Dj Funk
21. Butterfly Effect – Radio Edit – Curbi & Bougenvilla