Die KuschelKlassik 18 weiß durch die hohe Qualität ihrer Tracklist durchaus zu überzeugen. Wir schätzen, dass viele junge Leute mit dieser CD nicht viel Anfangen können, da sie wohl so gut wie kein Lied davon jemals gehört haben werden, was eigentlich sehr schade ist.

Auf der anderen Seite wird es sicherlich aber auch unheimlich viele geben, die diese Lieder lieben werden, denn es sind echte Klassiker, die mit den typischen Love Songs von Heute mal so gar nichts mehr zutun haben und das ist auch gut so, denn hier kommt noch einmal eine ganz andere Stimmung auf.

Da auch diese Compilation mittlerweile in der 18. Ausgabe auf den Markt kommt, ist deutlich zu sehen, dass die Nachfrage auch nach solchen Compilations groß ist. Kurz nachdem die Kuschelrock 30 den Weg in den Handel gefunden hat, kommt nun mit der KuschelKlassik 18 die CD für alle Klassik Fans nach.

Um die Qualität der KuschelKlassik 18 und ihrer Tracklist einmal zu verdeutlichen, möchten wir euch einen kurzen Einblick gewähren. Hier findet ihr zahlreiche Neuaufgelegte Songs, die ursprünglich von Größen wie z.B. Wolfgang Amadeus Mozart, Frédéric Chopin, Johann Sebastian Bach, Maurice Ravel oder Antonio Vivaldi stammen.

Wir haben vorab einmal in diese Compilation reingehört und waren direkt von ihrer Qualität überzeugt und das obwohl unsere Redaktion nun so gar nicht auf Klassische Musik steht, das soll schon etwas heißen. Bis zum Release müsst ihr euch jedoch noch etwas gedulden, denn dieser ist erst für den 4. November 2016 angesetzt.

Wir haben natürlich schon jetzt die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, denn ihr sollt natürlich wissen, was euch bei dieser Compilation so alles erwartet. Gerne hätten wir euch an dieser Stelle auch einen Trailer eingebunden zur KuschelKlassik 18, jedoch gibt es hier leider keinen.

Als Alternative haben wir euch den Song “ Shape of My Heart – 2CELLOS “ eingebunden, dieser vermittelt sehr schön, welche Art von Musik euch hier wirklich erwartet. Darüber hinaus ist dieser Song auch noch echt schön und macht somit gleich Lust auf die KuschelKlassik 18.

Wenn euch die Tracklist auch überzeugt, könnt ihr das gute Stück natürlich schon jetzt bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen, damit ihr sie pünktlich zum Release Termin auch in den Händen halten könnt.

kuschelklassik-18

Disk: 1
1. Salut d’amour, Op. 12 – Danish National Symphony Orchestra
2. Waltz in E Minor (For Cello) – Yiruma
3. Amadigi di Gaula, HWV 11: Dolce vita del mio petto – Lautten Compagney
4. Eternally – Il Volo
5. II. Andante – Stuttgarter Kammerorchester
6. II. Andante – Various
7. Shape of My Heart – 2CELLOS
8. Melodia Africana II – Various
9. Wish You Were Here – Boyle, Susan / Boyle, Susan
10. Waltz in B Minor, Op. 69, No. 2 – Various
11. II. Largo – Cappella Gabetta
12. Rondo in C Minor, K. 373 – Kammerorchester Wien – Berlin
13. IV. Larghetto – Metamorphosen Berlin
14. Ein blonder Traum: ‚Irgendwo auf der Welt‘ – Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
15. The Neighbours – Philharmonia Orchestra
16. Home – Piano Guys, The / Schmidt, Jon / Nelson, Steven Sharp / van der Beek, Al

Disk: 2
1. II. Andante – Academy of St Martin in the Fields
2. Can You Feel the Love Tonight – Il Divo feat. Heather Headley
3. Evergreen (From ‚A Star Is Born‘) – Various
4. Per quel paterno amplesso, K. 79 (Arr. for Clarinet and Chamber Orchestra) – Kammerorchester Basel
5. Apres un reve, Op. 7, No. 1 – Various
6. La Paloma – Romeros, Los
7. Willst Du Dein Herz mir schenken, BWV 518: Andante (Arr. for Flute and Chamber Orchestra) – Stuttgarter Kammerorchester
8. Kribbeln im Bauch – Adoro
9. Pavane pour une infante defunte – Marsalis, Branford / Orpheus Chamber Orchestra
10. II. Larghetto – Dresdner Kapellsolisten
11. Tristezza – Potts, Paul
12. Ich liebe dich, Op. 5, No. 3 (Arr. for Clarinet and Chamber Orchestra) – Zurich Chamber Orchestra
13. Die Forelle, D. 550 (Arr. for Cello, Piano and Contrabass) – Various
14. II. Air – Kammerorchester Basel
15. Halleluja – Ermen, Martin
16. II. Adagio ma non troppo – Münchener Kammerorchester