Bereit für eine ordentliche Ladung Charts-Musik ? Die Mega Hits 2016 – Die Erste bringt euch mit ihrer Tracklist eben genau das, jede Menge Tracks aus den Charts, die derzeit im Radio rauf und runter laufen und somit zum Ohrwurm werden.

Gerne hätten wir schon eher darüber berichtet, doch irgendwie scheint die Compilation Abteilung bei Sony Music, derzeit es nicht hinzubekommen, alle nötigen Infos freizugeben. Mal fehlen dort derzeit Cover Grafiken, mal sind Tracklisten Fehlerhaft oder wie in diesem Fall, fehlt bei vielen Seiten & Shops im Netz, noch immer die Tracklist der CD 2.

So lag auch bei uns die Mega Hits 2016 – Die Erste erst einmal auf Eis, bis wir in einem Shop nun auf ein Bild der Tracklist gestoßen sind, so können wir euch endlich die komplette Tracklist bieten. Wie bereits oben erwähnt, bekommt ihr in diesem Fall reichlich Tracks aus den Charts.

Selbstverständlich regiert auch hier wieder die House Music, an der man seit mittlerweile schon Jahren, einfach nicht mehr dran vorbei kommt. Der Release der Mega Hits 2016 – Die Erste ist für den 18. Dezember 2015 angesetzt, somit ist es höchste Zeit sich ein Bild von der Mega Hits 2016 – Die Erste zu machen.

Wir haben wie immer in diesem Fall, neben der Tracklist auch das passende Cover für euch am Start, damit ihr wisst wonach ihr im Handel ab dem 18. Dezember 2015 ausschau halten müsst. Für alle Fans der Charts-Musik, ist die Mega Hits 2016 – Die Erste absolut zu empfehlen und sicherlich ein gutes Weihnachtsgeschenk.

Mega Hits 2016 - Die Erste

Disk 1 von 2:
1. Robin Schulz & J.U.D.G.E. – Show Me Love
2. Matt Simons – Catch & Release
3. Jason Derulo feat. Jennifer Lopez & Matoma – Try Me
4. Madcon – Keep My Cool
5. OMI – Hula Hoop
6. Glasperlenspiel – Geiles Leben (Madizin Single Mix)
7. Sigala – Easy Love
8. David Guetta feat. Sia – Bang My Head
9. Major Lazer feat. Nyla & Fuse ODG – Light It Up
10. Louane – Avenir
11. Ellie Goulding – On My Mind
12. Dua Lipa – Be The One
13. Flo Rida – My House
14. R.City feat. Adam Levine – Locked Away
15. Lunchmoney Lewis feat. Chloe Angelides – Whip It
16. Avicii – Broken Arrows
17. Feder feat. Emmy – Blind
18. Years & Years – Desire
19. Diplo & Sleepy Tom – Be Right There
20. Philip George & Anton Powers – Alone No More
21. Eff – Stimme
22. Walk The Moon – Shut Up And Dance

Disk 2 von 2:
1. Coldplay – Adenture Of A Lifetime
2. Jamie Lawson – Wasn’t Expecting That
3. Charlie Puth feat. Meghan Trainor – Marvin Gaye
4. Lukas Graham – 7 Years
5. Sarah Connor – Bedingungslos
6. Cro – Melodie
7. Alex Diehl – Nur ein Lied
8. Motrip – Selbstlos
9. Philipp Dittberner – Das ist Dein Leben
10. Tagtraeumer – Nichts
11. James Morrision – Demons
12. The Common Linnets – We Don’t Make The Wind Blow
13. Shawn Mendes – Stitches
14. Stefanie Heinzmann – Stranger In This World
15. Alessia Cara – Here
16. Ariana Grande – Focus
17. Simple Plan feat. Nelly – I don’t Wanna Go to Bed
18. Nachtmensch – Sonne
19. Kilian & Jo feat. Conrad Sewell & Sons of Midnight – Litle Love
20. Neil Thomas – Home
21. Robin Schulz & Disciples – Yellow
22. Parov Stelar feat. Timothy Auld – Hit Me Like A Drum