Die nächste Compilation aus dem Hause Ministry of Sound nennt sich Drive und an wen sich hier die Tracklist wendet ist spätesten dann klar, wenn man einen Blick auf das Cover wirft. Bei vielen Fans des Tunings braucht es fette Bässe, damit die Anlage im Auto auch so richtig zur Geltung kommt.

So ist es gar nicht so verwunderlich, dass man in der Tracklist jede Menge ältere Tracks findet, die mittlerweile teilweise schon fast Kult sind. Zusammengefasst gibt es hier die größten Club Anthems der letzten Jahre, mit dabei ist sogar die “ Swedish House Mafia „, die es ja bekanntlich in der Konstellation nicht mehr gibt.

In den letzten Wochen haben wir nahezu unzählige Compilations von Ministry of Sound vorgestellt und auch in den nächsten Wochen wird es noch einige News zu neuen CDs aus dem Hause Ministry of Sound.

Bis zum Release der Ministry of Sound Drive dauert es nicht mehr ganz so lange, denn bereits am 12. Juni 2015 steht das gute Stück für euch im Handel bereit. Natürlich gibt es wie immer an dieser Stelle das passende Cover und die dazugehörige Tracklist, das Cover zeigt indirekt schon sehr gut die angesprochene Zielgruppe, zählst du dazu ?

Ministry of Sound Drive

Disk: 1
1. David Guetta Feat. Sam Martin – Dangerous
2. Dillon Francis & DJ Snake – Get Low
3. Major Lazer Feat. MØ & DJ Snake – Lean On
4. DJ Fresh & Adam F – Believer Adam F & DJ Fresh BBK Edit
5. Sigma Feat. Paloma Faith – Changing
6. Rudimental Feat. Ella Eyre – Waiting All Night
7. Hannah Wants & Chris Lorenzo – Rhymes
8. Alesso Feat. Tove Lo – Heroes (We Could Be)
9. Swedish House Mafia Feat. John Martin – Don’t You Worry Child
10. Eric Prydz – Pjanoo
11. A-Trak Feat. Andrew Wyatt – Push
12. Hard Rock Sofa – Quasar
13. Fatboy Slim & Riva Starr Feat. Beardyman – Eat, Sleep, Rave, Repeat Calvin Harris Remix
14. Steve Aoki, Chris Lake & Tujamo – Delirious (Boneless)
15. Sub Focus – Turn Back Time
16. Wilkinson Feat. Talay Riley – Dirty Love
17. Andy C & Fiora – Heartbeat Loud
18. Storm Queen – Look Right Through Brookes Brothers Remix
19. Secondcity – I Wanna Feel Brookes Brothers Remix
20. DJ Fresh Feat. Sian Evans – Louder

Disk: 2
1. Dr. Kucho! & Gregor Salto Feat. Ane Brun – Can’t Stop Playing (Makes Me High) Oliver Heldens Vocal Edit
2. Years & Years – King
3. Kokiri – Retrospect
4. Disclosure Feat. Sam Smith – Latch
5. Blonde Feat. Melissa Steel – I Loved You
6. Philip George – Wish You Were Mine
7. Oliver Heldens & Becky Hill – Gecko (Overdrive)
8. Michael Calfan – Treasured Soul
9. Tough Love – So Freakin‘ Tight
10. Gorgon City Feat. Jennifer Hudson – Go All Night
11. Duke Dumont – Won’t Look Back
12. Waze & Odyssey & R. Kelly – Bump & Grind 2014
13. LuvBug – Revive (Say Something)
14. Tchami Feat. Kaleem Taylor – Promesses
15. Disciples – They Don t Know
16. Karen Harding – Say Something
17. Mike Mago & Dragonette – Outlines
18. Avicii – Wake Me Up
19. Otto Knows – Million Voices
20. Bakermat – Teach Me