Schon fit für den Sommer ? Mit der Ministry of Sound – Ultimate Dance Workout und ihrer Tracklist, habt ihr zumindest schon einmal die richtige Musik für euer Workout. Für viele gehört Musik einfach zum Sport dazu, doch wer hat schon Lust, sich die Top Tracks zusammen zu suchen ?

Das englische Label Ministry of Sound hat auch in diesem Fall wieder einmal das richtige für euch am Start, denn mit der CD “ Ultimate Dance Workout “ bringt euch das Label eben genau diese Top Tracks zusammen auf einer Compilation zu euch nach Hause.

Wenn man einmal einen Blick auf die Tracklist wirft, erkennt man schnell, dass ihr hier einen gesunden Mix aus neuen und alten Tracks des Dance Sektors bekommt. In den letzten Monaten berichten wir fast jede Woche über neue CDs aus dem Hause Ministry of Sound und wirklich für jeden Geschmack ist mittlerweile etwas dabei.

Wer noch nicht die Wunsch Figur für den Sommer erreicht hat, muss sich aber langsam ran halten, denn wir befinden uns bereits im Wonne Monat Mai und somit ist der Sommer schon jetzt zum greifen nah.

Der Release Termin der Ministry of Sound – Ultimate Dance Workout ist für den 8. Mai 2015 angesetzt und wie soll es auch anders sein, haben wir selbstverständlich auch in diesem Fall wieder einmal die Tracklist und das dazu passende Cover für euch am Start. Wenn euch die Tracklist zusagt, so klickt am Ende des Artikels ruhig auf die Like Buttons.

Ministry of Sound - Ultimate Dance Workout

Disk: 1
1. Sam Smith – Like I Can Artful Remix
2. Karen Harding – Say Something
3. Gorgon City – Go All Night
4. Oliver Heldens ft Kstewart – Last All Night
5. Clean Bandit & Jess Glynne – Real Love
6. Disclosure feat. Aluna George – White Noise (Radio Edit)
7. Waze & Odyssey – Bump & Grind
8. Florence & The Machine – Spectrum Calvin Harris Remix
9. Duke Dumont – Need You 100%
10. John Newman – Love Me Again Max Sanna & Steve Pitron Remix
11. Eric Prydz – Call On Me
12. Route 94 ft Jess Glynne – My Love
13. Wankelmut & Emma Louise -My Head Is A Jungle MK Remix Radio Edit
14. Tim Berg – Seek Bromance Vocal Edit
15. Ducksauce – aNYway
16. Alex Gaudino – What A Feeling
17. Kristine Blonde – Love Shy Club Asylum Mix
18. Shanks & Bigfoot – Sweet Like Chocolate
19. Sisqo – Thong Song Artful Dodger Remix
20. B15 – Girls Like Us

Disk: 2
1. Avicii – The Nights Mike Mago
2. Alesso feat Tove Lo – Heroes
3. Dr.Kucho & Gregor Salto – Can’t Stop Playing (Makes Me High) Vocal Edit
4. DJ Fresh Ella Eyre – Gravity
5. Benny Benassi feat. Chris Brown – Beautiful People
6. Lana Del Rey – Summertime Sadness Cedric Gervais Remix Radio Edit
7. Swedish House Mafia & Tinie Tempah – Miami To Ibiza (Radio Edit)
8. Tchami – Promesses Radio Edit
9. Otto Knows – Million Voices (Radio Edit)
10. Hannah Wants & Chris Lorenzo – Rhymes
11. Nadia Ali – Rapture Avicii Fade into Darkness
12. Ellie Goulding – Burn Tiestos Club Life Remix
13. Axwell & Ingrosso – Something New
14. Afrojack – Take Over Control
15. Magic – Rude Zedd Remix
16. Sidney Samson – Riverside (Let’s Go!)
17. Breach – The Key
18. Sebastian Ingrosso & Alesso – Calling (Lose My Mind)
19. Ida Corr vs Fedde Le Grand – Let Me Think About It
20. DJ Fresh feat Rita Ora – Hot Right Now

Disk: 3
1. Kokiri – Retrospect
2. Alex Adair – Make Me Feel Better
3. Jess Glynne – Right Here
4. Duke Dumont – Wont Look Back
5. Disciples – They Don’t Know
6. Kiesza – Hideway Zac Samuels Remix
7. Mike Mago & Dragonette – Outlines Vocal Edit
8. Jessie Ware – Say You Love Me Alex Adair Remix
9. LuvBug – Revive
10. Steve Angello & Laidback Luke – Show Me Love
11. Solu Music – Fade Grant Nelson
12. Mr Probz – Waves Robin Schultz
13. Parra For Cuva – Wicked Games Radio Edit
14. Zhu – Faded The Magician Remix
15. Chris Malinchak – So Good To Me MK Remix
16. Storm Queen – Look Right Through MK Radio Edit
17. Wretch 32 – 6 Words Nora En Pure Remix
18. Zeds Dead – Lost You feat Twin Shadow & D’Angelo Lacey
19. Style of Eye – More Than A Lover
20. Nightcrawlers v SKT – Push The Feeling