Kurz vor dem Saisonstart kommt die Nassau Beach Club Ibiza 2015 um die Ecke, ihre Tracklist macht definitiv Bock auf eine ausgelassene Party im gleichnamigen Club und das ist sicherlich auch nicht so ganz zufällig, denn auch auf Ibiza, ist das Marketing sehr wichtig.

Das man es beim Nassau Beach Club richtig gemacht hat, beweist der Club Jahr für Jahr, denn innerhalb weniger Jahre ist der Club zu einem der beliebtesten und besten Clubs der Insel geworden und das muss man erst einmal schaffen, wenn man als Mitbewerber Clubs wie das legendäre Pacha hat.

Echte House Music Fans kommen an CDs von der Partyinsel kaum vorbei, denn was dort in den Clubs gespielt wird, gilt auch weiterhin als der neue Trend. Zwar tun sich auch die Clubs in Sachen Trends etwas schwerer, denn durch die ganzen weltweiten Festivals, wird natürlich auch das Geschäft auf Ibiza nicht einfacher.

Zuständig für den richtigen Mix, sind auch in diesem Jahr wieder DJ Alex Kentucky und Dazzla, Stammgäste des Nassau Beach Club sollten die Jungs bereits kennen. Mit dem Release am 10. April 2015 könnt ihr euch musikalisch definitiv schon einmal auf eure Ibiza Reise einstimmen, denn hier wird euch feinster Deep House & Lounge Sound geboten.

Wir haben wie immer auch an dieser Stelle wieder die Tracklist und das dazu passende Cover für euch am Start, damit ihr wisst was euch hier erwartet. Sollte euch die CD gefallen, könnt ihr sie natürlich schon jetzt vorbestellen und mit einem Klick auf die Like Buttons supporten.

Nassau Beach Club Ibiza 2015

CD1 – mixed by Alex Kentucky
01. Daniele Mastracci feat. Allegra – Something Great
02. Jetlag feat. Esther – Walk With Me
03. Vincenzo feat. Minako – Just Like Heaven
04. Cucumbers – True (Alex Kentucky Beach Mix)
05. Deep Fresh – Baby Baby
06. Fedor K feat. Nina Hadzi-Antich – Adam Without Eve (Lessovsky Remix)
07. Arthur M – Dreamers (Tosel & Hale Remix)
08. Audion feat. Troels Abrahamsen – Dem Howl (Joris Voorn Mix)
09. Vintage Lounge Orchestra – Georgy Porgy (Larse Remix)
10. Mat.Joe feat. Zach Joss – Lost Your Mind
11. Stan Kolev, Yuji Ono – Try
12. Marra Kesh & Khetama – Sunshine
13. Flutters – Those Days Are Over (Mark Lower Remix)
14. Richard Feral feat. Miriam Almar – Little Boy Like You

CD2 – mixed by daZZla
01. Marlena Shaw – Woman Of The Ghetto (Akshin Alizadeh Remix)
02. Mass Digital – Dayspring
03. Parra for Cuva feat. Anna Naklab – Wicked Games
04. Mash – Style Is The Answer
05. daZZla – Golden Chyld
06. West.K feat. Nathalie – Desire
07. Kydus & DJ Dep – Cala El Verano
08. Paul C & Paolo Martini – Bermuda
09. Cesar Merveille & Pablo Cahn – Tribute
10. Namito, Solmaz Lou – Janin
11. Watermät – Bullit
12. Gerd feat. Marcoradi – Still Believe
13. Edu Imbernon – Dalt
14. Richard Grey – Need Your Lovin (MURJD Remix)