Mit der neuen Nassau Beach Club Ibiza 2016 und ihrer grandiosen Tracklist, könnt ihr euch ein Stück Ibiza ins heimische Wohnzimmer holen. Innerhalb von nur wenigen Jahren, mauserte sich der Nassau Beach Club zu einer der besten Adresse der Party Insel.

Eine beeindruckten Leistung, wenn man sich einmal mit der Party Insel befasst hat und weiß was dort alles geboten wird. Bei der gleichnamigen CD des Nassau Beach Club Ibiza, bekommt ihr feinste Lounge & Deep House Tracks geboten, eben was man bei einem kühlen Cocktail am Strand gebrauchen kann.

Wie immer, kommt dieser Sampler auch in diesem Jahr wieder ohne eine Tracklist voller Top Namen der House Szene aus. Der Nassau Beach Club Ibiza 2016 Sampler besticht durch eine excellent zusammengestellte Tracklist, die euch die Zeit am Pool versüßen wird.

Ab dem 15. April 2016 steht der Nassau Beach Club Ibiza 2016 Sampler im Handel für euch bereit. Wie immer, könnt ihr das gute Stück natürlich bereits bei euren CD-Shop des vertrauen vorbestellen, damit ihr die CD bereits zum Release im euren Postkasten finden könnt.

Selbstverständlich haben wir auch in diesem Fall wieder einmal die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, damit ihr wisst was euch bei der Nassau Beach Club Ibiza 2016 erwartet.

Nassau Beach Club Ibiza 2016

Disk 1 – Mixed by Alex Kentucky
1. Eagles & Butterflies feat. J.U.D.G.E. – Love (Hayze Remix)
2. Oxen Butcher feat. Lisa Eaton – Love & Happiness
3. Sweed feat. Jalana – Finally (Holter & Mogyoro Remix)
4. Aaron McClelland – Lets Get Physical (Touch & Go Laidback Dub)
5. Denis Yashin – My Mind Is On You
6. Alex Kentucky, Ivan Garci – Ibiza Moments
7. Flutters, Natalie Page – Love Unbreakable
8. Jody Wisternoff feat. Sian Evans – The Bridge
9. Mr. Lopez, Alex Kentucky – Welcome To Nassau
10. Après feat. Andrea Martin – This Aint Love (Après 4AM Mix)
11. Jonas Woolf – Remember
12. Joey Negro – Free Bass (Joey Negro Funk Equation Mix)
13. Purple Disco Machine & Boris Dlugosch – L.O.V.E.
14. Rae & Christian – Favourite Game (Mang Dynasty Remix)

Disk 2 – Mixed by David Crops
1. Fernando – Sometimes
2. Tube & Berger – Highness (Superlover Remix)
3. Juan – Merua
4. Eli & Fur – Over Again
5. Nora En Pure – Morning Dew
6. Soul Minority feat. Nathalie Claude – Always There (Norty Cotto Classic Mix)
7. Fatoumata – Osiris (David Crops Remix)
8. Purple Disco Machine – Yo
9. Micky More & Andy Tee – I’m Another Man (Right To Life Remix)
10. Sandy Dae – Losing Myself (Mark Lower Remix)
11. Saison – Do You
12. David Crops – Hoax
13. Sebo K – Catalyst
14. Jan Blomqvist feat. Elena Pitoulis – More