Die CD Qlimax 2015 Equilibrium steht bevor und wie soll es anders sein, die Tracklist kann sich natürlich auch dieses mal wieder sehen lassen. Während das eigentliche Qlimax Event bereits am 21. November 2015 stattfindet, müsst ihr euch auf die CD noch einige Tage gedulden.

Auch in diesem Jahr werden zur Qlimax wieder rund 35.000 Besucher erwartet, neben dem musikalischen Feuerwerk, dürfen sich die Fans auf eine gigantische Light & Lasershow freuen. Die gleichnamige Mix CD wird in diesem Jahr vom Multitalent Atmozfears gemixt.

Wer seine CD sogar handsigniert haben möchte, sollte sich von 1.30 bis 2 Uhr am CD-Stand der Qlimax einfinden. Der fast 10-stündige Mega-Rave ist für viele aus der Szene nahe zu Pflicht, so ist es auch kein Wunder, dass man in den Tagen vor der Qlimax, fast nichts anderes mehr hört.

n seinem Set aus 21 Tracks bringt Atmozfears nagelneue Produktionen von Brennan Heart, Gunz For Hire, D-Block & S-te-Fan und Audiotricz, sowie die diesjährigen Hardstyle-Sommerhits „Solar“ der Noisecontrollers & Bass Modulators und „Release“ von eben Atmozfears feat. David Spekter.

Die CD Qlimax 2015 Equilibrium steht für euch ab dem 27. November 2015 im Handel bereit. Wie immer an dieser Stelle folgt nun die Tracklist und das passende Cover, darüber hinaus haben wir euch die Qlimax Anthem 2015 “ Atmozfears – Equilibrium “ mit eingebunden.

Qlimax 2015 Equilibrium

1. Wildstylez & Brennan Heart – Lies Or Truth
2. Isaac & Crystal Lake – Stick Em (Hard Mix)
3. Cyber – DLTBGY
4. D-Block & S-te-Fan – Drop It Down
5. Brennan Heart & Audiotricz feat. Christon – Coming Home
6. Atmozfears feat. David Spekter – Release
7. Stephanie – Sicknite (Devin Wild Remix)
8. Max Enforcer & Coone – LOVE x HATE
9. Noisecontrollers & Bass Modulators – Solar
10. Energyzed – Save My Soul
11. Atmozfears – Equilibrium (Qlimax Anthem 2015)
12. Notoriouz – Thrilled
13. Audiotricz – Alchemy Of Hardstyle
14. Atmozfears & Energyzed – This Is Hardstyle
15. Hard Driver – Rampage
16. Ran-D & E-Life – Firestarter
17. Frequencerz & Tartaros feat. MC Jeff – Wolfpack
18. Gunz For Hire – This is Los Angeles
19. Zatox – Rumble In The Jungle
20. Alpha² – Sick MF (Deetox Remix)
21. Atmozfears & Energyzed – Hate