Die heiße Phase ist gestartet, der Aufbau des Stoppelmarkt 2016 ist in vollem Gange. Wir haben uns heute einmal auf die Westerheide begeben, um uns das ganze Treiben einmal anzuschauen. Anschließend gab es natürlich noch was leckeres zu Essen in „Schmedes Kuhstall“.

Während einige Zelte bereits fertig zu sein scheinen, sind andere noch nicht einmal zu sehen. Ähnlich ist es auch bei vielen Fahrgeschäften, während der Power Tower 2 bereits an der Spitze seine Leuchtschrift angeschaltet hat, steht vom Riesenrad bislang nur die Hälfte.

Auch im Bereich der Gastronomischen Buden ist es nicht anders, bei manchen ist nur ein leerer Rasenplatz zu sehen, andere sehen aus, als wenn sie heute Abend bereits öffnen würden. Auch wir können es kaum noch erwarten, dass es auf dem Stoppelmarkt endlich los geht und natürlich wissen wir, dass es euch auch so geht.

Wir haben das eine oder andere Foto gemacht, um euch den Fortschritt einmal in Bildern zu zeigen, denn mal ehrlich die meisten von euch, haben sich den kompletten Text gar nicht erst durchgelesen aber das verzeihen wir euch im Stoppelmarkt-Fieber einfach mal.

Kommen wir nun also zu der Galerie, wenn ihr euch ein Bild in groß anschauen wollt, klickt es einfach an. Zuletzt sei noch gesagt, dass die Wolken in den Bildern, kein Vorbote für schlechtes Wetter zum Stoppelmarkt 2016 sind.