Die Sunshine Live 55 steht in den Startlöchern, die Tracklist der neuen Compilation bringt euch wieder einmal das Programm des Dance Music Radios zu euch nach Hause bzw. überall dahin wo ihr wollt. Eigentlich kann man sunshine Live bereits überall hören, wenn die Mobilfunkanbieter mal die Volumen Drossel rausnehmen würde.

Ob per UKW Radio im Raum Stuttgart, weltweit über Satellit, bundesweit per digital Radio oder auf den Smartphone, sunshine Live ist mittlerweile für fast jeden erreichbar und das ist wohl auch der Schlüssel des Erfolgs, denn sunshine Live ist weiterhin ein sehr beliebter Radio Sender.

Gerne hätten wir euch die Tracklist schon eher geboten, doch leider war sie vorher nicht verfügbar. Die neue sunshine Live 55 steht für euch ab Freitag den 18. September 2015 für euch im Handel bereit.

Wie immer an dieser Stelle, haben wir natürlich auch im Fall der sunshine Live 55 die Tracklist und das passende Cover für euch am Start. Wenn euch die Tracklist überzeugen kann, dann könnt ihr das gute Stück natürlich mit einem Klick auf die Like Buttons am Ende des Artikels supporten.

Sunshine Live 55

CD 1
1. Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson – Ain’t Nobody (Loves Me Better)
2. Robin Schulz feat. Ilsey – Headlights
3. Lost Frequencies feat. Janieck Devy – Reality
4. Feder feat. Lyse – Goodbye
5. M-22 – Good To Be Loved
6. Fritz Kalkbrenner – One Of These Days
7. Yolanda Be Cool & DCUP – Soul Makossa (Money)
8. Hayden James – Something About You
9. Mauro Mondello – Tearz
10. Ante Perry feat. Cosmo Klein – One More Try
11. Gostan – Klanga
12. Kaiserdisco – Get up (Ruben Mandolini Rmx)
13. Technasia & Green Velvet – Suga
14. Mr. Belt & Wezol, Freejak – Somebody To Love
15. DJ Falk – Boogie Man (Patrick Ferryn & Engels We Came to Boogie Edit)
16. Pep & Rash – Red Roses
17. The Disco Boys feat. Shafagh – Sundance
18. Michael Calfan – Treasured Soul
19. Moonbootica – Work Your Body
20. Fox Stevenson – Sweets (Soda Pop)

CD 2
1. Avicii – Waiting For Love (Carnage & Headhunterz Remix)
2. Hardwell & Dannic feat. Haris – Survivors
3. Martin Garrix feat. Usher – Don’t Look Down
4. Major Lazer x DJ Snake – Lean On Feat. MØ
5. DJ Antoine feat. Akon – Holiday
6. Nicky Romero – Lighthouse
7. Fedde Le Grand feat. Denny White – Cinematic
8. DIMARO – Summer
9. Otto Knows – Next To Me
10. Jay Hardway – Wake Up
11. DJ Paffendorf – Up 2 No Good
12. Chico Chiquita & Alex Padden – Bailout
13. Klubbingman & DJ Lia – Make Some Noise (Let´s go)
14. Plastik Funk & Presskit – We Make the Party
15. Felix – Don’t You Want Me 2015 (Remixes)
16. Nature One Inc. – Stay as You Are (Jerome’s Official Anthem Mix)
17. W&W & Blasterjaxx – Bowser
18. Headhunterz & Crystal Lake – Live Your Life
19. Showtek feat. VASSY – Satisfied
20. Dimitri Vegas & Like Mike vs. Ummet Ozcan – The Hum

CD 3
1. Armin van Buuren feat. Mr. Probz – Another You
2. Tiësto & DallasK – Show Me
3. David Guetta feat. Nicki Minaj, Bebe Rexha & Afrojack – Hey Mama (Afrojack Remix)
4. DVBBS – White Clouds
5. Mental Theo – WooW
6. Sean Finn & Alexsai – Summertime Girl
7. Gregor Salto & Wiwek – Miami
8. CamelPhat feat. A*M*E – Paradigm
9. Cosmic Gate – Start to Feel
10. Markus Schulz & Vassy – Tomorrow Never Dies (Markus Schulz Reconstruction)
11. Judge Jules – Turn On The Lights
12. Menno de Jong – Abhyasa
13. RAM – Elijah
14. Sean Tyas – Reach Out
15. Mark Sixma – Stellar
16. Berger & Tafel – Elysium (Official Uptrax Winner Track)
17. John Askew – Cinnamon
18. Black Pearl – Bellagio (Roger Shah & Ralph Fritsch Original Mix)
19. Rogier Dulac – On The Beach
20. Sugar & Pie – 2 People