Für unsere jungen Leser, bringt die Toggo Music 43 wieder eine großartige Tracklist mit. Die Download Shops sollten nicht verwohnt werden, denn wie wir schon so oft erwähnt haben, ist die Toggo Music Reihe eigentlich nicht nur was für junge Leute, denn hier findet ihr viele Tracks aus den Charts.

Selbstverständlich gibt es hier auch die eine oder andere Nummer drauf, die eher die Zuschauer des Toggo TVs kennen aber darüber hinaus eben auch zahlreiche Tracks ausd en Charts. Übrigens ist diese Reihe auch noch eine der wenigen Compilation, die Tatsächlich nur auf rund 20 Tracks setzen, statt CD-Boxen.

Das sich die Toggo Music Reihe jedoch dennoch gut verkauft, zeigt deutlich, dass sie über all die Jahre eine gute Fanbase aufgebaut hat, die ihr bis heute treu bleiben. Um Promotion muss man sich hier natürlich keine Sorgen machen, denn wie immer gibt es reichlich TV Werbung im Umfeld des Toggo TV Programms auf Super RTL.

Bis zum Release der Toggo Music 43 dauert es jedoch noch ein paar Tage, denn erst am 24. Juni 2016 findet das gute Stück seinen Weg in den Handel. Das hält uns jedoch nicht davon ab, euch bereits jetzt die Tracklist und das passende Cover zu präsentieren.

Wenn euch gefällt, was ihr da zu sehen bekommt, könnt ihr die neue Ausgabe der Toggo Music natürlich bereits jetzt bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen, damit ihr sie pünktlich zum Release Termin in den Händen halten könnt.

Toggo Music 43

1.Mark Forster: Wir sind groß
2.Stereoact: Die immer lacht (Radio 2016 Mix)
3.DNCE: Cake By The Ocean
4.Prince Damien: Glücksmoment
5.Alle Farben: Please Tell Rosie
6.This Girl (Kungs Vs. Cookin‘ On 3 Burners)
7.Sia: Cheap Thrills
8.Jonas Blue: Fast Car (Radio Edit)
9.Julian Perretta: Miracle
10.P!NK: Just Like Fire (From „Alice Through the Looking Glass“/Soundtrack Version)
11.Milow: Howling At The Moon
12.Justin Bieber: Love Yourself
13.Era Istrefi: Bonbon
14.Twenty One Pilots: Stressed Out
15.Taste The Feeling (Avicii Vs. Conrad Sewell)
16.Selena Gomez: Kill Em With Kindness
17.Deine Freunde: Hausaufgaben
18.Alvaro Soler: Sofia
19.Christina Stürmer: Seite an Seite
20.Max Giesinger: 80 Millionen
21.Lina: Wie ich bin (Single Mix)
22.5 Seconds Of Summer: Jet Black Heart