Bereit für die neue Toggo Music 44 und ihre Tracklist ? Die Toggo Music gehört mittlerweile schon zu den alten Hasen der Branche, denn 44 Ausgaben muss man erst einmal erreichen und das gerade in der heutigen Zeit voller Musik Downloads und zahlreichen Streaming-Diensten wie z.B. Spotify.

Ob die Zeit für die Toggo Music gezählt ist, wollen wir an dieser Stelle mal aussenvor lassen, denn fakt ist, dass es für alle Labels immer schwerer wird ihre CDs an den Kunden zu bringen. Die Veränderung merken wir natürlich auch in der Redaktion, denn auch wir haben immer öfter Soundcloud, Youtube oder andere Streaming Möglichkeiten an.

Die Rettung der Toggo Music könnte jedoch sein, dass sie zwei völlig unterschiedliche Zielgruppen anspricht und zwar das junge Publikum, welches auch im Toggo TV Bereich erreicht wird und natürlich die etwas älteren, die einfach günstig ein paar Hits aus den Charts haben möchten.

Bis zum Release der Toggo Music 44 müsst ihr zum Glück nicht mehr lange warten, denn ab dem 25. November 2016 steht die Toggo Music 44 für euch im Handel bereit. Wie immer an dieser Stelle, haben wir natürlich auch in diesem Fall die Tracklist und das passende Cover für euch am Start.

So könnt ihr euch bereits vor dem Kauf einen ersten Eindruck über die neue Ausgabe machen. Wenn euch die Tracklist überzeugen kann, so könnt ihr die Toggo Music 44 natürlich bereits jetzt bei Amazon oder anderen Online Shops vorbestellen, damit ihr sie pünktlich zum Release auch im Postkasten finden könnt.

Die 44. Ausgabe dieser Compilation liefert euch Tracks von Tim Bendzko, Justin Bieber, Sia, Olly Mars, Felix Jaehn, Jennifer Lopez, Alan Walker, Bastille, Major Lazer, Shawn Mendes, Mark Forster und zahlreiche andere. Ihr seht also, auch die Fans der Single Charts kommen voll auf ihre Kosten.

So nun aber genug geschrieben, wir kommen jetzt zum oben bereits erwähnten Cover und der dazugehörigen Tracklist, viel Spaß mit der neuen Toggo Music 44.

toggo-music-44

1. The Greatest – Sia
2. Let Me Love You – DJ Snake feat. Justin Bieber
3. Treat You Better – Mendes, Shawn
4. Keine Maschine – Bendzko, Tim
5. Chöre – Forster, Mark
6. Musik sein – Salt & Waves Remix – Weiss, Wincent
7. Human – Rag’n’Bone Man / Rag’n’Bone Man
8. Grow Up – Murs, Olly
9. Shout Out to My Ex – Little Mix / Purcell, Camille
10. Final Song – MO / Bao, Noonie / MNEK
11. Cold Water – Major Lazer feat. Justin Bieber & MO
12. Perfect Strangers – Blue, Jonas feat. JP Cooper
13. Bonfire – Jaehn, Felix feat. Alma
14. Bailar – Radio Edit – Deorro feat. Elvis Crespo / Crespo, Elvis
15. Ain’t Your Mama – Lopez, Jennifer
16. Good Grief – Bastille / Smith, Dan
17. Sing Me to Sleep – Walker, Alan
18. Das Leichteste der Welt – Radio Edit – Silbermond
19. Für immer – Madizin Single Mix – Glasperlenspiel
20. Egal – Lina feat. Louis Held
21. Lieblingslied – Lochis, Die
22. Gebt uns eure Kinder – Deine Freunde