Das Electric Love Festival 2016 wird für alle, die nicht dabei sein können, via Livestream übertragen. Drei Tage lang werden dann ausgewählte Sets und Highlights der Mainstage gezeigt. Der Livestream wird übrigens via Facebook übertragen. Damit haben nun auch alle Daheimgebliebenen etwas davon und können das Geschehen mitverfolgen.

Electric Love Festival findet von 6. – 9. Juli 2016 am Salzburgring statt. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 180.000 Besucher aus der ganzen Welt kommen, um 4 Tage lang auf dem größten EDM-Festival Österreichs zu feiern. Auf 4 Bühnen werden dann Acts wie Jack Ü, The Chainsmokers, Nicky Romero, Hardwell und noch viele weiter Künstler auftreten. Besonderes Highlight sind wohl die Q-Dance Stage und Pussy Lounge. Damit kommen auch die Fans härterer Musik auf ihre Kosten. Der gesamte Timetable wurde auch schon bekannt gegeben.

In diesem Jahr wird das Electric Love via Livestream übertragen. Nachdem sich das LIVE-Videofeature auf Facebook momentan so großer Beliebtheit erfreut, wird nun auch das österreichische Festival auf diesem Weg übertragen.

Zum Livestream geht es dann übrigens hier: Electric Love Facebook

Kleine Info am Rande: auch das Team des österreichischen Radiosenders Kronehit wird live vor Ort sein. Kronehit wird direkt vom Salzburgring berichten. Wer also nicht am ELF 2016 sein kann, hat die Möglichkeit sogar im Radio den Festivalklängen zu lauschen.

Hier könnt ihr euch das offizielle Aftermovie vom Electric Love Festival 2015 ansehen, um in die richtige Stimmung für den Livestream zu kommen.

Update: Da man es beim Electric Love Festival vorzieht, mehrfach „Live“ zu sein bei Facebook, möchten wir euch an dieser Stelle auf die Fanpage verweisen, da sich der Stream laufend ändert.