Der Soundtrack zum Film We Are Your Friends steht in den Startlöchern und in Sachen Tracklist bieten wir euch dieses mal sogar gleich 2 Stück. Die Trailer zum Film rufen sehr unterschiedliche Meinungen hervor, doch ist das schon ein Ausblick auf die Zuschauerzahlen ?

Während DJs und House Music Szene begeisterte den Film schon jetzt in Stücke zerreissen, feiern andere so eine Art von Film, während des großen EDM Trends. Wo wir gerade beim Namen “ EDM “ sind, hier wird evt. demnächst ein neuer Name fällig, denn Instagram sperrte kurzerhand den Hashtag EDM.

Zu Ernst darf man den Film im Bereich Track Produktion und Aufstieg eines DeeJays natürlich nicht nehmen, denn noch immer kommt der Film aus einem Filmstudio und wird entsprechend aufgeplustert.

Wenn wir den Film nun einmal ausblenden, bleibt immer noch ein Soundtrack, der sich in der House Szene echt sehen lassen kann. Hier bekommt ihr einen Soundtrack voll mit großen Hits des EDM Bereiches. Hier sprechen wir über Tracks von Deorro, Years & Years, Will Spars, Hook N Sling, Klingande und vielen mehr.

Ab dem 28. August 2015 steht der Soundtrack zum Kinofilm We Are Your Friends für euch im Handel parat und neben der Tracklist und dem Cover, haben wir euch natürlich noch einen Trailer zum Film eingebunden, damit auch der letzte weiß, von welchem Film wir hier reden. Übrigens der Film “ We Are Your Friends “ startet am 27. August 2015 in den deutschen Kinos.

We Are Your Friends

Standard Version:

1.Deorro ‘I Can Be Somebody’ featuring Erin McCarley
2.Years & Years ‘Desire’ (Gryffin Remix)
3.Hook N Sling ‘Break Yourself’ featuring Far East Movement and Pusha T
4.The Americanos ‘BlackOut’ featuring Lil Jon, Juicy J and Tyga
5.Hayden James ‘Something About You’ (Pete Tong Kingstown Remix)
6.Will Sparks ‘Ah Yeah So What’ (WAYF Edit) featuring Wiley and Elen Levon
7.AlunaGeorge ‘You Know You Like It’ (Tchami Remix)
8.Dom Dolla & Go Freek ‘Define’
9.Pyramid ‘Cole’s Memories’ (Original Mix)
10.Seinabo Sey ‘Younger’ (Kygo Remix)
11.Justice Vs. Simian ‘We Are Your Friends’
12.Bro Safari ‘The Drop’ (VIP Mix)

Deluxe Version:

1.Deorro ‘I Can Be Somebody’ featuring Erin McCarley
2.Years & Years ‘Desire’ (Gryffin Remix)
3.Hook N Sling ‘Break Yourself’ featuring Far East Movement and Pusha T
4.The Americanos ‘BlackOut’ featuring Lil Jon, Juicy J and Tyga
5.Scenic ‘Another Sky’ (The Magician Remix)
6.Hayden James ‘Something About You’ (Pete Tong Kingstown Remix)
7.Klingande featuring Broken Back ‘RIVA (Restart the Game)’
8.Will Sparks ‘Ah Yeah So What’ (WAYF Edit) featuring Wiley and Elen Levon
9.AlunaGeorge ‘You Know You Like It’ (Tchami Remix)
10.Dom Dolla & Go Freek ‘Define’
11.Oliver $ & Jimi Jules ‘Pushing On’
12.Seinabo Sey ‘Younger’ (Kygo Remix)
13.Pyramid ‘Cole’s Memories’ (Original Mix)
14.The Rapture ‘Sister Saviour (DFA Dub)’
15.Fake Blood ‘I Think I Like It’
16.Bro Safari ‘The Drop’ (VIP Mix)
17.Carnage ‘I Like Tuh’ featuring I LOVE MAKONNEN
18.Justice Vs. Simian ‘We Are Your Friends’