- Werbepause -

Das neue Album Barbra Streisand – Release Me 2, lässt durch die einzigartige Tracklist zahlreiche Fan-Herzen höher schlagen. Wir erleben es immer wieder, dass viele Fans bei Musikern, quer durch sämtliche Genres, an den guten alten Zeiten festhalten wollen und sich nur wenig auf neuartigen Sound einlassen.

Für allen Fans von Barbra Streisand, denen es genauso geht, kommt Barbra Streisand – Release Me 2 gerade richtig. Hier gibt es zahlreiche Songs aus ihrem ganz persönlichen Liedarchiv. Songs die aus ganz verschiedenen Gründen, nie veröffentlicht wurden und vielleicht gerade deswegen Barbra soviel bedeuten.

Wer also auf den guten alten Sound der mittlerweile 79-jährigen Sängerin nicht verzichten möchte, kommt an der zweiten Ausgabe der Alben-Reihe nicht vorbei. Hier befinden sich zahlreiche Zeitlose Songs wie z.B. “I`d Want It to Be You”, den sie zusammen mit Country-Legende Willie Nelson aufgenommen hat.

Wer die Erinnerung an den guten alten Sound noch auf die Spitze treiben möchte, kann sich Barbra Streisand – Release Me 2 auch als Vinyl holen. Der unvergleichliche Sound einer Vinyl bringt den unbeschreiblichen Klang der zeitlos erscheinenden Songs auf den Punkt.

Das warten auf Barbra Streisand – Release Me 2 hat auch schon so gut wie ein Ende, denn bereits ab dem 6. August 2021 steht das gute Stück für euch im Handel bereit. WIe immer an dieser Stelle, darf die Tracklist und das dazugehörige Cover nicht fehlen, damit ihr schon vor dem Kauf wisst, was euch hier alles erwartet.

01.Barbra Streisand – Be Aware 3:39
02.Barbra Streisand – You Light Up My Life 3:38
03.Barbra Streisand with Willie Nelson – I’d Want It To Be You 4:02
04.Barbra Streisand – Sweet Forgiveness 5:12
05.Barbra Streisand – Living Without You 2:05
06.Barbra Streisand – One Day (A Prayer) 3:05
07.Matt Vogel & Barbra Streisand duet with Kermit the Frog – Rainbow Connection 3:22
08.Barbra Streisand feat. George Williams – Right As The Rain 3:00
09.Barbra Streisand with Barry Gibb – If Only You Were Mine 2:35
10.Barbra Streisand – Once You’ve Been In Love 3:06

Kurze Werbepause
Vorheriger ArtikelBrenner – Rockschlager (Tracklist)
Nächster ArtikelPeter Maffay – So weit (Tracklist)