Mit dem Album Die Fantastischen Vier – Rekord geben die Jungs weiter Vollgas. In der Tracklist zum neuen Album merkt man nur im positiven Sinne, das die Band mittlerweile stolze 25 Jahre auf dem Buckel hat, denn leise sind sie zum Glück nicht geworden.

Wie gesagt, im positivem Sinn merkt man ihnen die 25 Jahre schon an, denn die Tracks und ihre Texte sind heute deutlich reifer geworden und zum Glück ist ihre Mode auch nicht in den 90ern stehen geblieben, denn erinnert man sich an “ Die Da „, dann war die Mode schon echt schräg.

Während Anfangs ihnen wohl kaum einer eine lange Karriere vorher gesagt hätten, können sie mit ihren 25 Jahren Bandgeschichte auf viele Fans blicken, die mittlerweile auch aus verschiedenen Generationen stammt und das muss man im heutigen Musikgeschäft erst einmal schaffen, sich weiter am Markt erfolgreich platzieren zu können.

Bis zum Release Termin des neuen Album Die Fantastischen Vier – Rekord dauert es noch gefühlte Lichtjahre, denn der Termin wurde für den 24. Oktober 2014 angesetzt und so könnte man sich das Album vielleicht einige Wochen später als Geschenk zu Nikolaus vorstellen.

Bis dahin haben wir auch die Tracklist und das Cover eingebunden, gut das Cover ist jetzt nicht so spannend aber man muss ja zumindest wissen, wie es aussehen wird. Hat euch die Tracklist überzeugt oder würdest ihr das Album sowieso kaufen ? Dann bestellt es doch bereits schon einmal bei Amazon, iTunes oder anderen Stores vor.

Die Fantastischen Vier - Rekord Cover

1.Die Fantastischen Vier feat. Don Snow aka Jonn Savannah – 25
2.Die Fantastischen Vier – Heute
3.Die Fantastischen Vier – Und Los
4.Die Fantastischen Vier – Lass Sehen
5.Die Fantastischen Vier – Gegen jede Vernunft
6.Die Fantastischen Vier – Typisch Ich
7.Die Fantastischen Vier – Wie Geliebt
8.Die Fantastischen Vier – Single
9.Die Fantastischen Vier feat. Miss Platnum – Disco
10.Die Fantastischen Vier – Der Mann Den Nichts Bewegt
11.Die Fantastischen Vier – Frieden Wie Denn
12.Die Fantastischen Vier – Gott Ist Mein Zeuge
13.Die Fantastischen Vier – Das Spiel Ist Aus