Wenn das neue Album Eav – Alles ist erlaubt und die dazugehörige Tracklist auf den Markt kommen, wir es die Fans erfreuen und gleichzeitig traurig dastehen lassen. Der Grund dafür ist Simple, denn nach 40 Jahren wird sich die Band nach ihrer großen Abschiedstournee 2019 trennen.

Fernab von jeder Spekulation auf kommerzielle Erfolge, genießt die EAV seit jeher die Freiheit, ihre von feiner Ironie durchzogenen gesellschaftskritischen Lieder unter die interessierten Hörer zu bringen.

So auch bei diesem Werk, das mit der ersten Single „Trick der Politik“ ein international aktuelles Thema aufgreift und gewitzt die Wahlkampfversprechen und Taktiken der Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker beschreibt.

Über mangelnden Erfolg kann sich EAV sicherlich nicht beschweren, denn mit über 10 Millionen verkauften Tonträgern, 20 Top 10 Alben und zahlreichen Auszeichnungen, kann die Band schon sehr stolz auf ihre Leistung in 40 Jahren sein. Bevor es dann 2019 auf große Abschiedstournee mit 32 Auftritten in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht, dürfen sich die Fans also nochmal auf das neue Album freuen.

Bis zum 28. September 2018 müssen sich die Fans jedoch noch auf das Album Eav – Alles ist erlaubt gedulden, denn erst dann kommt es in den Handel. Wir haben euch neben dem Cover und der Tracklist natürlicha uch die aktuelle Single des Albums eingebunden, damit ihr schon einmal einen ersten Eindruck davon bekommen könnt.

1. Alles ist erlaubt
2. Am rechten Ort
3. Trick der Politik
4. Erzöh ma‘ des
5. Imam
6. Rabenschwarz und Weiß
7. Coole, alte Sau
8. Gegen den Wind – EAV / Lemo
9. Müssiggang
10. Es ist nie zu spät
11. Salatisten-Mambo
12. Das Wandern
13. Rechts 2/3
14. Der letzte Brief
15. Verflucht
16. s Glück